Sonntag, 19. April 2015

Review: Essence Maximum Definition Volume Mascara

Hallo meine Lieben!
Heute möchte ich euch meine Meinung zur Essence Maximum Definition Volume Mascara präsentieren.
Ich sehe und kenne viele Menschen, die ganz viele verschiedene Mascaras haben und sie auch gemischt benutzen. Ich gehöre nicht zu dieser Sorte. Ich wurde mir Asiatischen Wimpern gesegnet, das heißt meine Wimpern auf dem Oberlid zeigen gerade nach vorne und haben keinen Schwung drin, wie zB bei den Europänern. Wenn ich mehr als 2 Wimperntuschen zuhause rumliegen habe, kristallisieren sich 1 bis 2 aus, die ich ständig benutze, während der Rest in der Schublade austrocknet.

Da ich eine Frau bin suche ich auch ständig nach DER perfekten Mascara. Und jede kleinste Verbesserung ist ein Erfolg für mich! Es gibt sicherlich auch tolle Techniken sich ohne falsche Wimper einen schönen Wimpernlook zu kreieren (da suche ich auch noch), aber die Grundlage macht es definitiv aus.


Auf diese Mascara bin ich durch eine Youtuberin gekommen. Als ich dann mit einer Freundin in der Drogerie war, bestätigte sie, dass diese Mascara ganz gut sei.
Versprechen tut sie "Volumenmascara. Ultimatives Volumen & perfekte Definition. Kein Verklumpen."
Ohne großes drumherum möchte ich euch nun den Vorher/Nachher Vergleich zeigen. Meinen Eyeliner habe ich beim Vorherbild schon mal grob aufgetragen, da ich diesen immer trage und das Resultat in dieser Verbindung sehen wollte.


Die Bürste der Mascara ist sehr flexibel und erreicht auch die kleinsten Wimpern. Oben habe ich natürlich mit einer Wimpernzange nachgeholfen.
Sie Verklumpt nicht und liegt auch nicht schwer auf den Wimpern. Volumen und Definition verleiht sie auch.
Mein Manko ist allerdings, dass sie nicht wasserfest ist. Und die traumhaft wunderschönen Wimpern, die sich jede Frau wünscht verleiht sie auch nicht. Aber für eine Drogeriemascara und den täglichen Gebrauch ist sie super geeignet!
Hier seht ihr nochmal das Ergebnis aus der Ferne mit dem gesamten natürlichen Make-Up Look von Samstag.

Schreibt mir doch bitte, was eure Must-Have Mascara ist!  Und auch ob ihr an meiner täglichen Make-Up Routine interessiert seid! Einen schönen Sonntag wünsch ich euch!
SHARE:

Montag, 13. April 2015

Aufgebraucht und Aussortiert

Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe ihr genießt das wunderbare Wetter draußen!
Ich möchte euch heute ein paar Beautyprodukte zeigen, die aus meinem Badezimmer verschwinden werden.


von links nach rechts

Pflegespülung von Pantene Pro-V von der Serie Repair & Care. Diese Spülung habe ich aufgebraucht. Meiner Meinung pflegt sie ganz gut, aber nicht bombastisch gut. Die Repairfunktion blieb bei mir leider aus.
Nach kaufen werde ich sie nicht, denn sie hat mich nicht besonderns von den Socken gehauen

Hitzeschutz von Loreal in Form einer "Creme", die man nach dem Duschen ins nasse Haar einmassiert.
Ehrlich gesagt ist dies der beste Hitzeschutz, den ich jemals gefunden habe. Wer von euch dieses Produkt ebenfalls benutzt, weiß sicherlich, dass die Verpackung mittlerweile anders aussieht. Mein Produkt ist bestimmt 4 Jahre alt und aus diesem Grund wurde es ausgemistet. Meine Schwester hat die neue Version, die ich mitbenutze und ich würde mir sie jedes Mal nachkaufen. Ich habe es nicht leer bekommen, da ich seeehr lange Zeit so gut wie nie meine Haare geföhnt oder geglättet habe.

Bodylotion von Balea mit der Duftrichtung "Hawaii Pineapple". Diese Tube ist noch ziemlich voll, also wurde sie aussortiert und nicht aufgebraucht. An sich riecht die Bodylotion nach einem super leckerem Smoothie, der mir aber auf die Dauer zu anstrengend ist. Auch hat mich die Pflegewirkung, die meiner Meinung nach kaum vorhanden ist, nicht überzeugt.

Volumenspray von Kur das ich beim Aldi gekauft habe. Wie einige vielleicht wissen, benutze ich schon seit Jahren ein silikonfreies Shampoo vom Aldi. Also wollte ich auch mal andere Haarprodukte aus dem Sortiment ausprobieren. Dieses Volumenspray ist leider ein Flop. Es hat mir leider 0 Volumen verliehen.

Duschgel von Palmolive, die eine Feuchtigkeitspflege verspricht. Mein absolutes Topprodukt! Der Geruch ist sehr angenehm und nicht beißend. Außerdem hält es sein Versprechen und pflegt die Haut tatsächlich und macht sie super weich. Ich probiere gerne viele verschiedene Duschgels aus, aber zu diesem werde ich sicherlich immer mal zurück kommen!
SHARE:

Dienstag, 7. April 2015

New In: Lipliner

Ich habe meine Liebe für Lipliner entdeckt über Ostern. Keine Ahnung wieso und weshalb, aber ich konnte diesen Dienstag wirklich kaum abwarten um zur Drogerie zu laufen. In der letzten Zeit trage ich auch generell viel lieber Farbe auf den Lippen als früher.
Ich suche allerdings noch so einen Lippenstiftfixierer, den man wie einen Lipgloss aufträgt. Falls jemand von euch weiß, wo man so einen her bekommt, wäre ich wirklich dankbar, wenn ihr mich es wissen lasst!

Einmal habe ich mitgenommen den Lipliner von essence in der Farbe 07 Cute Pink. (im unteren Bild ganz links) Er ist im Auftrag super cremig, was mich sehr positiv überrascht hat.

Der Nächste ist der Perfect Color Lipliner von p2 in der Farbe 129 Shy Girl. Er besitzt einen integrierten Lippenpinsel und soll sogar wasserfest sein und ich wäre dankbar, wenn es stimmen würde! (im unteren Bild in der Mitte)

Der Letzte, der mit durfte ist der Perfect Look Lipliner von p2, der auch einen Anspitzer beinhaltet. Ich habe mir die Farbe 150 Fuchsia mitgenommen, um auch eine etwas dunklere Farbe zu haben. (im unteren Bild ganz rechts)



Hier seht ihr nochmal die Swatches in der Reihenfolge Cute Pink, Shy Girl und Fuchsia. Vom Auftragen sind sie alle sehr angenehm und die Farbe genau so wie ich sie haben wollte. Ich bin sehr zufrieden!

Morgen kommen auf jeden Fall der erste Teil des Food Diary von den Tagen Montag bis einschließlich Mittwoch!
SHARE:

Freitag, 3. April 2015

Meine neuen Schnäppchenlieblinge!

Hallo meine Lieben!
Gestern wurde die Shopping Week eingeleutet und ich bin sofort losgestürmt!
Ich wurde auch ziemlich fündig, allerdings konnte ich die Rabattkarte nicht bei all meinen Einkäufen einsetzen. Außerdem befürchte ich, dass es nicht nur bei dem gestrigen Einkauf bleiben wird...
Nichtsdestotrotz möchte ich euch meine 2 neuen Lieblinge zeigen, die ich ohne die Glamourvorteile gekauft habe. Nachdem ich bei einem vorherigen Schuhgeschäft in der Buffaloabteilung echt Pech hatte, weil es einfach kein einziges Paar in meiner Größe gab, bin ich rüber zu Deichmann gehuscht.
Im Vergleich zu Buffalo ist Deichmann wirklich ein Schnäppchen. Ich bin jemand, der bei Schuhen vorallem auf Qualität und Bequemlichkeit achtet und den Namen außen vor lässt. Um so glücklicher war ich diese 2 Modelle gefunden zu haben.

Einmal diese schwarzen Wedges mit dem ausgestochenen Blumenmuster. Perfekte für warme Sommerabende und super bequem!


Außerdem habe ich diese Cut-Out Boots mitgenommen. Ich hatte schon lange eine Auge auf solche Modelle und habe bis jetzt einfach nicht das perfekte Paar gefunden. Aber nun stehen sie bei mir in schwarz im Schuhregal!
Wie findet ihr sie?

Außerdem habe ich noch eine ganz andere Frage an euch: Findet ihr eigentlich Vlogs? Findet ihr das Leben anderer Blogger oder Youtube zu verfolgen interessant? Ich schaue super gerne Vlogs auf Youtube und finde es total spannend wie manche von ihnen wirklich einen ganz normalen Tag verbringen. Also lasst es mich bitte wissen! Ich wünsche euch schöne Ostern!
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig