Mittwoch, 29. Juli 2015

Everyday Hairproducts

Eigentlich gehört dieser Post zur Hairy Tuesday Reihe...
Leider hab ich es gestern nicht geschafft ihn fertig zu stellen also kommt er heute!
Ich möchte euch heute meine Haarprodukte zeigen, die ich wirklich täglich (bzw jeden 2. Tag) benutze.

Mein Shampoo ist das Aufbau Shampoo von schauma. Seit Jahren habe ich eigentlich eins von Aldi benutzt und habe es auch von Herzen geliebt. Aber frau weiß, dass der Produktewechsel wirklich mal sein muss.
Schauma wurde mir von Freunden empfohlen und auch einige Blogger haben die Marke gelobt.
Beim Thema Shampoo ist es mir wichtig, dass es silikonfrei ist und nicht teuer. Wenn man bedenkt, dass die Menschen früher mit simplen Sachen wie Eiern ihre Haare gewaschen haben, komm ich zu dem Schluss, dass ein Shampoo weder viel drin haben noch extravagant sein muss.

Als Conditioner benutze ich den Argan Oil Conditioner, den ich bei Primark gekauft habe.
Einen ganzen Post dazu findet ihr hier. Ich finde es nach wie vor toll und benutze es super gerne.
Vor kurzem hatte ich noch einen Conditioner von John Frida, aber der ist nun leer. Ich werde zu dem bald etwas im aufgebraucht Post erzählen.

Nach der Haarwäsche tu ich eins der folgenden Produkte in mein Haar:
1.Die Balea Feuchtigkeits Haarmilch in der Duftrichtung Mango. Das Produkt habe ich schon letztes Jahr gekauft, ich glaube mittlerweile ist die Verpackung blau statt orange. Wenn ich meine Haare Luft trocknen lassen will, benutze ich dies. Es verspricht Geschmeidigkeit und Schutz vor Föhnhitze. Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht mal weiß ob es überhaupt eine Wirkung hat (vielleicht ist es einfach schon zu alt?)
Da aber sowieso nur noch wenig drin ist, habe ich beschlossen das jetzt einfach leer zu machen für mein gutes Gewissen.

2.Wenn ich weiß, dass ich meine Haare föhnen muss oder auf jeden Fall mit Hitze stylen, tu ich nach dem Duschen Hitzeschutz Creme von L'oreal Paris benutzen. Für mich immernoch das beste Hitzeschutzmittel für das Haar! 

Was ich immer benutze ist das Wunderhaaröl von Garnier. Ich fahre ja sowieso total auf Öle für die Haare ab und das hat natürlich wieder Arganöl mit drin. Ich finde es toll, dass es sowas in der Drogerie zu erschwinglichen Preisen gibt. Es macht die Haare sehr weich und glänzend, leichter kämmbar und riecht sooo gut! 

Ich wasche meine Haare alle 2 Tage, deswegen sind das meine "alle-2-Tage-Haarprodukte".
Täglich verwende ich allerdings wirklich das Öl.

Welche Produkte benutzt ihr täglich für euer Haar? 
SHARE:

Montag, 27. Juli 2015

Review: Nyx The Runway Collection

Hallo meine Lieben♥
Heute  gibt es endlich wieder eine Review!
Ich möchte euch die Lidschatten Palette "The Runway Collection" von Nyx vorstellen.
Ich habe sie für 8€ bei Kleiderkreisel gekauft in der Farbe Caviar & Bubbles. Soweit ich weiß gibt es Produkte von Nyx nicht in Deutschland zu kaufen, sondern höchstens über das Internet (Amazon bietet z.B. einige Artikel an.)
Die Palette enthält 10 Farben, die aufeinander abgestimmt sind. Sie sind alle glitzernd, je nach Farbe mal mehr oder weniger. Diese Farben sind sehr natürlich und orientieren sich am braun-nude Ton.
Der Deckel hat von Innen einen Spiegel, welcher natürlich super ist, wenn man mal auf Reisen ist. Im Auftrag sind die Farben super cremig und leicht aufzutragen,





An den Swatches erkennt man, dass die Farben nicht so intensiv sind wie sie in der Palette aussehen. Das erste Foto zeigt das Auftragergebnis der ersten Reihe. Die Farben sind so zart und leicht, dass sie mehr einen Farbeffekt auf dem Augenlid hervorzaubern statt wirklich Farbe zu verleihen. Für einige mag es natürlich ein großer Nachteil sein, ich dagegen finde es super geeignet für den Alltag.

Das zweite Foto zeigt die zweite Reihe. Man erkennt, dass die Farben hier schon besser pigmentiert sind und mehr auffallen. Der Farbunterschied auf dem Augenlid ist definitiv ausgeprägt trotz der überwiegend natürlichen Farben.

Fazit
Trotz der vielleicht vergleichmäßig weniger starken Pigmentierung finde ich die Palette super. Ich finde ihre Konsistenz unglaublich angenehm und die Farbauswahl lässt für die Nudefarbtöne wenig Wünsche offen.
Die Farben der ersten Reihe finde ich toll für den Alltag und benutze sie gerne wenn ich mal zur Uni gehe oder mich auf einen Kaffee mit einer Freundin treffe. Wenn man sich schick macht, aber halt nicht zu viel auftragen will.
Mit der zweiten Reihe kann man schon etwas dramatischere Augen Makeups kreieren. Die benutze ich gerne, wenn ich abends weggehe.
Außerdem lassen sich die Farben richtig gut verblenden und sind durch die Farbabstimmungen auch sehr gut für Schminkanfänger geeignet! Für mich ein empfehlenswertes Produkt!

Habt ihr selber schon Produkte von Nyx ausprobiert?
P.S. Vergesst nicht hier an meiner Blogvorstellung teilzunehmen!
SHARE:

Freitag, 17. Juli 2015

What to do in Summer?!

Juhuu endlich ist Sommer und die Sommerferien sind da!
Plötzlich hat man so viel Zeit, dass man sich manchmal fragt was man Sinnvolles und Tolles machen kann.
Ich habe hier ein paar Ideen für euch!

 Nehmt euch doch mal wieder Zeit für euer Zimmer! Schmeißt die überflüssigen Papiere und den ganzen Müll raus. Macht einen Ausflug zum Flohmarkt, Ikea oder sonstigen Dekorationsshops in eurer Nähe und lasst neue Farben in eurem Zimmer aufblühen. Wenn man es mit viel Liebe und einer kompletten Reiningung macht, ist man sicher paar Tage beschäftigt



Das schöne an den Ferien ist, dass so gut wie alle Freunde Zeit haben. Perfekt um zusammen rauszugehen, sich ein lecker Essen zu gönnen, an einem kühlen Cocktail während der Sommernacht zu trinken oder einfach mal einen Spaziergang zu machen.



Während man außerhalb der Ferien meistens mit Lernen oder Arbeiten beschäftigt ist, kann man nun endlich mal zur Lektüre greifen. Seien es Magazine oder schwere Literatur. Das schönste ist doch im Sommer in der Sonne zu liegen, zu merken wie man braun wird und neben bei noch etwas angenehmes zu lesen.



Wohl die liebste Beschäftigung im Sommer? Verreisen! Wenn ihr die Möglichkeit habt, fahrt viel weg und genießt die Orte und Eindrücke. Leider kostet dieses Vergnügen einiges an Geld. Wer trotzdem auf schöne Ausflüge nicht verzichten möchte, kann seine Umgebung mal auskundschaften. Mit dem Auto oder Zug kommt man an wunderbare Orte in der Nähe. Wer etwas weiter weg möchte: Fernbusse sind eine günstige Option. Zu wenig Geld fürs Reisen? Das ist ein Argument, aber kein Hindernis.




Wer zu den Träumern des Reisens gehört, kann sich eine Art Reisewunschbuch basteln. Sammelt aus dem Internet oder Zeitschriften Artikel, Bilder Informationen und macht euch daraus ein Buch/Mappe/Ordner.
Plant eure nächste Reise! Wo kann man lecker Essen gehen? Was muss man mal gesehen haben?





Ich persönlich gehe das ganze Jahr über Shoppen. Mein Kleiderschrank explodiert langsam. Also nutze ich die Zeit um mal auszusortieren. Meinen Account findet ihr unter dreamyya .
Ich kann es auch nur jeden empfehlen, dem es genau so geht wie mir!

Und was kann man sonst so tun?
-Endlich mal die Serie schauen, die man schon immer sehen wollte
-einfach faul in der Sonne liegen und Musik hören
-Spazieren gehen, Zeit an der frischen Luft verbringen
-Fahrradtour mit Freunden
-Schon mal für das nächste Schuljahr/Semester vorarbeiten
-neues Makeup und neue Frisuren auszuprobieren
-ein Sommertagebuch in Fotos machen

Was macht ihr gerne im Sommer? ♥
SHARE:

Montag, 13. Juli 2015

DM Haul - Neue super Produkte!

Hallo meine Lieben ♥
Ich war vor 2 Wochen bei DM und hab mir paar neue Sachen geholt. Ich möchte euch heute zeigen, was ich denn diesmal so mitgenommen habe und was meine ersten Eindrücke so sind!

Da ich mein altes Duschgel aussortiert habe, musste ein Neues her. Ich stand glaube ich ungelogen 15 Minuten vor der Duschgelabteilung habe alle möglichen Marken und Duftrichtungen durchgerochen, da das letzte Mal meine Wahl einfach ein kompletter Fail war. Und ehrlich gesagt, hat mir kein einziges vom Geruch gefallen. Nach den 15 Minuten habe ich dann das Duschgel von Adidas Skin Detox ausprobiert. Oh man das riecht so gut! Jedes Mal wenn ich duschen gehe, macht mich dieser Geruch so glücklich. Es besitzt ganz kleine Peelingperlen, die aber weniger zum peelen sind, sondern für den "Detoxeffekt". Ich liebe es!

Bei meinem letzten aussortiert Post habe ich auch einige Bodylotions weggeschmissen. Also musste natürlich ein neues her. Bei Bodylotions stehe ich eher auf kuschelige Duftrichtungen, die eine gute Pflegeeigenschaft aufweisen. Dove ist bei Pflege wirklich super und diese Geruchsrichtung finde ich auch super. Das Produkt heißt Dove Verwöhnende Bodylotion mit Sheabutter und Vanilleduft. Bis jetzt habe ich übrigens die besten Pflegeergebnisse mit Produkten mit Sheabutter erzielt!

Wer mir schon länger folgt, weiß dass ich bei Gesichtspflege nicht auf teure Produkte setze. Was ich schon lange am Überlegen war, war mir eine Augencreme anzuschaffen. Ich habe überall in letzter Zeit gelesen, dass es ein Muss ist für jede Frau egal in welchem Alter. Meine ist von Balea Belebende Augenpflege.
Ich hab sie nun einige Male aufgetragen und finde sie super! Ich neige, wie wohl jeder, im unausgeschlafenen Zustand kleine Augen zu bekommen und habe das Gefühl meine Haut knäult sich in dieser Partie total zusammen. Durch Auftragen und Einwirken dieser Creme öffnen sich meine Augen (ganz ohne Makeup) und ich fühl mich gleich viel besser.

Das nächste Produkt ist für die Haare: Garnier Fructis Wunderöl . Es verspricht schnelleres Haare trocknen, Hitzeschutz und Anti- Frizz Effekt. Man trägt es ins feuchte oder trockene Haar auf, vorallem in die Spitzen.
Bei Haarprodukten bin ich ja sowieso immer sehr experimentierfreudig. Also das erste was ich super finde ist, dass es Argan-Öl beinhaltet. Zudem kann ich die Pflegewirkung nur bestätigen! Es macht die Haare schön seidig und glänzend. Die Hitzeschutzwirkung und dass die Haare schneller trocknen sollen, zweifle ich an. Allerdings waren mir diese 2 Aspekte auch weniger wichtig bei diesem Produkt. Mir gefällt's bis jetzt.

Weiter gehts mit dem Soft Sensation Lipcolor Butter von Astor. Viele schwärmen von diesem Produkt.
Ich habe mir eine matte Farbe geholt undzwar 027 Elegant Nude. Es ist sehr natürlich und perfekt für den Alltag. Das tolle an diesen Stiften ist, dass sie Farbe verleihen und gleichzeitig pflegen. Ob er lange hält, habe ich bis jetzt leider nicht ausprobiert.

Dann habe ich mir die p2 Shades of Nude Mini Pallette (010 Classic Nude) gekauft. Ich besitze keine richtige Pallette und habe Lust darauf bekommen mal sowas auszuprobieren. Die Größe ist dafür perfekt!
Ich bin kein Schminkprofi und trotzdem kriege ich damit die Übergänge super hin. Die Farben sind richtig toll aufeinander abgestimmt und einfach für den Alltag geeignet, weil sie so natürlich sind. Ich finde mit diesen Farben kann man seine Augen betonen ohne dass jemand wirklich merkt, dass man Lidschatten benutzt hat.

Bei mir ist es glaube ich Routine, dass ich mir mit jedem DMBesuch einen neuen Nagellack mitnehme. Ich stehe ja total auf Nude und Pastelltöne und kann davon nicht genug haben. Diesmal habe ich den p2 017 cosy home von der Last Forever Reihe mitgenommen. Ich muss sagen, ich finde die Qualität von den p2 Nagellacken für den Preis super. Und sie halten wirklich lange. Im Vergleich komme ich mit den Essence Nagellacken gar nicht zurecht und hol sie mir auch nicht mehr (trotz schöner Farben).

Wie gefällt euch mein Einkauf? Habt ihr selber eins dieser Produkte?
SHARE:

Montag, 6. Juli 2015

Gastpost: 5 Lieblingsprodukte von Hanna!

Hallo, ich bin Hanna vom Blog Voll verpinselt und habe heute die Ehre, hier einen Gastbeitrag veröffentlichen zu dürfen, da die liebe Genya in Prüfungsphase steckt. Ich habe mich sehr gefreut, als mich die Nachricht erreicht hat und möchte euch heute meine 5  Lieblingsprodukte vorstellen. Ich hoffe sehr, dass euch der Post gefällt! Viel Spaß!


Mein absolutes Lieblingsprodukt ist das Lip Scrub von Lush in der Richtung Bubblegum. Das Lippenpeeling ist sehr angenehm und macht die Lippen nach der Benutzung weich und geschmeidig. Dazu riecht und schmeckt es sehr gut und man kann es nach der Benutzung ganz einfach ablecken. Die Lippen sehen nach der Benutzung optisch voller aus und werden gut gepflegt und optimal auf Lippenstift vorbereitet, der bei mir auch nach dem Peeling länger hält. Das Produkt ist vegan, beinhaltet gute Inhaltsstoffe und die Marke Lush kämpft gegen Tierversuche. Ich kann es euch nur empfehlen.


Die "all about chocolates" ist wirklich meine allerliebste Lidschattenpalette für den Alltag, da sie von der Größe sehr praktisch ist und über viele verschiedene Brauntöne verfügt, die in meinen Augen erstaunlich gut pigmentiert sind. Für ein schönes Augen Make-Up benötige ich meist nicht mehr als die vorhandenen sechs Lidschatten, die auf dem Lid zusammen sehr schön harmonieren. Die Farben lassen sich gut verblenden und krümeln nicht. Dazu ist die Palette sehr günstig und eignet sich dank ihrer Größe sehr gut zum Reisen. Ich kann euch die Palette wirklich nur ans Herz legen.


Das nächste Produkt habe ich schon gefühlte 100 Mal auf meinem Blog in den Himmel gelobt und zwar spreche ich von dem Balea "Oil Repair" Shampoo und der dazugehörigen Spülung. Ich benutze diese Serie schon sehr lange und bin immer noch sehr überzeugt. Sie pflegt meine Haare sehr, sehr gut und macht sie angenehm weich und geschmeidigt. Ich habe keine Probleme mehr beim Durchkämmen meiner Haare im nassen Zustand und auch kann ich keine schnellere Nachfettung der Kopfhaut im Vergleich zu anderen Shampoos feststellen. Die Produkte sind mit 1,45€ wirklich nicht teuer und ich kann es euch nur empfehlen, sie einmal auszuprobieren.


Meine absolute Lieblingsmascara, die ich schon seit langem täglich benutze, ist die Glamour Doll Mascara Waterproof von Catrice. Sie trennt meine Wimpern sehr gut, sorgt für ausreichend Schwung und ist dazu noch wirklich wasserfest. Es verschmiert bei mir in Berührung mit Wasser kaum etwas und meine Wimpern sehen nachher immer noch getuscht aus. Ich bekomme sie gut mit einem ölhaltigen Augen Make-Up Entferner herunter und sie schadet meinen Wimpern nicht.

Zum Schluss möchte ich euch noch den ölhaltigen Augen Make-Up Entferner von Rival de Loop vorstellen, der meine wasserfeste Mascara wirklich schnell, gründlich und ohne viel Reiben herunterbekommt. Es brennt nichts, verschmiert nur kaum und ist dazu noch sehr günstig. Ich kann es euch nur empfehlen, ihn mal bei wasserfester Mascara auszuprobieren.

Das waren auch schon meine 5 Lieblingsprodukte der Kategorie Beauty. Ich hoffe sehr, dass euch mein Gastbeitrag interessiert und gefallen hat. Habt ihr bereits Erfahrungen mit den Produkten machen können und was sind eure Lieblingsprodukte?


Bis bald,
Hanna von voll verpinselt
SHARE:

Mittwoch, 1. Juli 2015

Favoriten und Aussortiert im Juni!

Hallo meine Lieben ♥
Kaum zu fassen, wie schnell die Zeit vergeht...
Schon wieder ist ein Monat rum und endlich ist es Sommer!
Heute habe ich euch 2 kleine Favoriten des letzen Monats und ein paar aussortierte Produkte :)

Favoriten


Den letzten Monat war ich Beautytechnisch nicht groß unterwegs, denn ich hatte vorallem keine Zeit neue Sachen auszuprobieren. Mein Leben besteht zurzeit in der Unibibliothek zuhocken und zu lernen.
Ich möchte euch trotzdem meine 2 täglichen Begleiter zeigen, in die ich mich im letzten Monat verliebt habe!

Den MAKE ME BLUSH BLUSHER von H&M in der Farbe 18. Sweet Rose habe ich mir im Frühling gekauft. Allerdings habe ich den Blush nicht sofort angefangen zu verwenden. Nun wo die Sonne scheint und ich es ab und zu schaffe mich rauszulegen und Farbe zu gewinnen, trage ich ihn unglaublich gerne. Frisch gebräunt und mit dem Rush drauf, habe ich schon viele Komplimente bekommen, was ich gemacht hätte weil ich so schön strahlend frisch aussehe. Ein Zeichen dafür, dass die Farbe sehr natürlich ist!

Bis vor 2 Wochen habe ich nur mit einem Augenbrauenstift gearbeitet. Da ich aber so viel postitives über Augenbrauengel gehört habe, habe mir meins von p2 in der Farbe 020 medium zugelegt. Seitdem kann ich nicht mehr ohne.
Es füllt die Augenbrauen wunderbar aus, hält es schön in Form und es sieht einfach total ordentlich aus - ein tolles Schnäppchenprodukt!

Aussortiert


 Balea Duschöl
Vor einiger Zeit habe ich euch einen DM Einkauf gezeigt, bei dem dieses Duschöl dabei war. Ich habe auch berichtet, dass mir der Geruch nicht ganz so besonders gefiel. Es wurde auch nicht besser. Ich habe es trotzdem fast aufgebraucht, da ich nicht so verschwenderisch sein möchte. Die Pflegewirkung fand ich leider auch nicht toll.

Bebe Young Care Abendschimmer Bodylotion
Diese Bodylotion habe ich letztes Jahr mal geschenkt bekommen. Ich habe sie damals ausprobiert und fand den Geruch nicht so super toll und auch die Pflegewirkung war nicht unbedingt die beste.
Seitdem stand sie auch nur noch rum, sodass ich sie endlich weggebracht habe. (Gibt es die überhaupt noch im Sortiment?)

Balea Locken Power Spray
Dieses Produkt habe ich auch letztes Jahr gekauft. Ich habe von Natur aus einen Mix aus Wellen und ein paar leichten Locken. Da es Tage gibt wo ich nach dem Duschen gerne Locken hätte, habe ich mir dieses Spray von Balea gekauft. Leider hat es bei mir überhaupt nicht gewirkt. Aus diesem Grund aussortiert.

The Body Shop Bodylotion
Eine Winter LE, die ich mir mal günstig geholt hatte. Die hälfte habe ich auch aufgebraucht.
Das Problem ist, dass ich ab und zu einen Juckreiz nach verwenden der Creme am Körper bekommen habe. Außerdem war sie sehr geruchsintensiv, sodass ich sie irgendwann einfach nicht mehr riechen konnte.


Ich hoffe es waren ein paar nützliche Informationen für euch dabei!
Zu meiner How to be beautiful Reihe: Geplant ist der nächste Post für Sonntag!
Lasst mir sehr gerne weitere Kommentare und Fragen dazu dar. Nähere Informationen findet ihr hier   
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig