Samstag, 22. August 2015

Aussortierte Schminke / Reviews

Hallöchen!♥
Ich habe mich endlich dazu entschieden meinen Schminktisch etwas aufzuräumen und sortieren.
Im Moment ist er in meinem Zimmer der einzige Ort, wo vergleichsmäßig Chaos herrscht. Ich trau mich und zeig euch erstmal ein "Vorher" Bild. Ein "Nachher" Bild existiert noch nicht, da ich noch am Umorganisieren bin. Bitte lasst mich wissen ob es bei euch auch manchmal so aussieht oder nur bei mir so eine Unordnung ist!


Naja, der erste Schritt um Ordnung zu schaffen, ist vermutlich das Aussortieren von Produkten, die leer sind oder einfach Flopprodukte waren. Und die möchte ich euch heute zeigen!


Kommen wir zum ersten Teil der Produkte.
Absolute Flopprodukte waren für mich die Lidschatten von Essence. Gekauft habe ich sie vor 2 Jahren, aber über die Jahre hat sich an meiner Meinung nichts geändert. Wie man sieht, habe ich sie quasi nicht benutzt.
Sie sind sehr schlecht pigmentiert und hinterlassen bei einer großen Menge höchstens ein paar Glitzerpigmente. Da bei mir nun andere Lidschatten eingezogen sind, kommen diese hier weg.

Den Concealer True Match von L'oreal habe ich aufgebraucht. Ich hatte mir ihn nicht nachgekauft, weil damals schon der Fit me Concealer von Maybelline gehypt wurde und ich den ausprobieren wollte. Im Vergleich ist für mich der Concealer von Maybelline der Gewinner.

Das schwarze Ding ist eine Mini-Verpackung der Shocking Mascara von YSL . Dies wurde ebenfalls aufgebraucht von mir und war ein Topprodukt. Ich habe geliebt, welche Wimpern es gezaubert und wie lange es gehalten hat! Ich muss zugeben, dass ich auf der einen Seite zu geizig war mir die Orginalgröße zu kaufen und auf der anderen Seite wollte ich noch mit anderen Mascaras rumexperimentieren.


Und nun der zweite Teil.
Die 3 Paletten von "The Color Workshop" sind bestimmt 4 Jahre alt, wenn nicht mehr. Theoretisch eine wirklich tolle Farbauswahl. Leider mehr Schein als Sein. Alles ist super schlecht pigmentiert und hat eine unangenehme Konsistenz. Naja nach den Jahren ist es vermutlich auch wirklich an der Zeit die Paletten wegzuschmeißen. Das war die erste Schminke, die mir meine Mama mal geschenkt hatte, vermutlich hab ich mich deswegen nicht früher davon getrennt.

Einige erkennen sicher die Lipcolor Butter von Astor wieder. Eigentlich finde ich dieser Reihe wirklich super, denn ich habe mir sogar eine matte Farbe geholt. Diese Farbversion blieb allerdings unbenutzt, da sie nach 2maligem Auftragen, mir überhaupt nicht mehr gefiel. Mittlerweile liegt sie seit einem Jahr in der Schublade und nimmt Platz weg.

Woher ich den Lipgloss habe, weiß ich nicht einmal mehr. Ich habe das Gefühl, dass ich ihn mal bei H&M gekauft habe, bin mir allerdings auch nicht mehr sicher. Das war sowas von ein Fehlkauf.
Ich mag weder die Farbe, noch ist die Konsistenz toll. Selbst im geschlossenen Zustand läuft es aus.
Außerdem stehe ich nicht auf Lipgloss. Auf jeden Fall ein Flopprodukt.

Welche Produkte liegen bei euch rum, die ihr gar nicht mehr gebraucht?
SHARE:

Mittwoch, 19. August 2015

How to become a Morning Person!

 Hallo meine Lieben ♥
Bei vielen hat die Schule schon wieder angefangen und die Studenten können noch etwas ausatmen und die Semesterferien genießen. Trotzdem haben auch die Studenten viel zu tun: Hausarbeiten, Prüfungsvorbereitung etc. Egal wo man gerade im Leben steht, höchst wahrscheinlich ist das frühe Aufstehen immer ein Teil des Lebens. Selbst wenn man zurzeit nicht unbedingt verpflichtet ist seinen Wecker auf 6 Uhr zu stellen, denken sich vermutlich viele wie schön es wäre ein früher Vogel zu sein und mehr zu schaffen.
Heute habe ich ein paar Tipps für euch, wie ihr vielleicht endlich eine Morgenperson werdet!


SHARE:

Freitag, 14. August 2015

Amsterdam / Traveling

Hallo ihr Lieben ♥
Schön, dass euch die Fotos von Brüssel gefallen haben!
Heute gibt es welche von Amsterdam. Brüssel hat viele tolle Sehenswürdigkeiten, die man abklappern muss.
Amsterdam hingegen hat seinen eigenen Charme und Schönheiten, die nicht unbedingt unter die Kategorie "Sightseeing" fallen. Wer dort ist sollte unbedingt ein Brötchen mit frischem Hering und Zwiebeln probieren! Super lecker! Außerdem gibt es dort ein großes Luxuskaufhaus, wo die Preise zum Teil niedriger sind als bei uns in Deutschland. Allerdings ist natürlich nicht zu vergessen, dass jedes 5. Haus ein Coffeeshop zu sein scheint und man beim Spazieren durch die Gassen schon das Gefühl kriegt benebelt zuwerden.

 
für Blumenfans: Es gibt dort einen tollen Blumenmarkt, wo man sich auch viele Samen und Zwiebeln zum Einpflanzen kaufen kann!


Das "Luxus"Kaufhaus. Es gibt eine große Kosmetik und Taschenabteilung!







Ich hoffe euch haben die Fotos gefallen! Die letzte Woche der Blogvorstellung läuft    ♥
SHARE:

Mittwoch, 12. August 2015

Mac New In

Hallo meine Lieben!
Ich wollte euch, bevor ich die Amsterdam Bilder zeige, noch präsentieren was ich an Beautyprodukten ergattert habe im Ausland. Dort waren sie minimal billiger und hatten einfach eine viel bessere Auswahl als zumindest in meiner Stadt.

Erstmal eine Übersicht was ich überhaupt gekauft habe: Einmal durfte ein Primer mit, den ich bei Sephora geholt habe. Ich wollte einen Highlighter ohne Glitzer haben, da hat mir der Verkäufer das hier in die Hand gedrückt.
Von MAC habe ich dann ein Puder, einen Lipliner und einen Lippenstift mitgenommen.

Den Primer trägt man, wie man es kennt, als ersten Schritt auf das Gesicht auf. Danach folgt die Foundation.
Der Verkäufer hat mir den Effekt präsentiert: Es gibt dem Gesicht einen tollen Glow!  Es sieht sehr natürlich und frisch aus und lässt das Gesicht tatsächlich strahlen. Mein Primer hat die Farbe orange. Es gibt mehrere Farben, die auf einen bestimmten Hautton abgestimmt sind.

Das Puder von MAC ist eins für ölige Haut. Das ist leider mein größtes Problem. Das Puder ist nicht deckend sondern genau dafür gedacht, das Öl zu reduzieren und zu mattieren.
Ich würde es allerdings nicht mit dem dazu gehörenen "Schwämmchen" verwenden, sondern einen Pinsel benutzen.


Eigentlich war ich auf der Suche nach einem richtigen Lippenstift, den ich jeden Tag tragen kann. Dann ist mir allerdings die Lippenfarbe der Verkäuferin aufgefallen und ich wusste: Das will ich haben!
Sie hat mir dann einmal den "Patentpolish Lip Pencil" in der Farbe Kittenish und den Lip Pencil (Lipliner) in der Farbe Morning Coffee in die Hand gedrückt. Die zwei Farben in Kombination auf den den Lippen sehen total schön aus!
Der Lippenstift selber ist nicht so deckend wie andere, aber verleiht genug Farbe und ist super für den Alltag!

Wie findet ihr die Sachen? Habt ihr vielleicht selber etwas davon getestet?
SHARE:

Montag, 10. August 2015

Brüssel // Traveling

Hallo meine Lieben ♥
Dieses Wochenende war ich in Brüssel und Amsterdam! 2 Städte in 2 Tagen!
Heute möchte ich euch erstmal ein paar Eindrücke von Brüssel zeigen :)
Das war mein zweiter Besuch in dieser Stadt und ich verliebe mich jedes Mal in sie. Ich finde es so wunderschön dort, und kann mich einfach nicht satt sehen. Aber seht selbst!

Seid ihr selber schon mal dort gewesen? Meine Blogvorstellung läuft noch 10 Tage also los macht mit!
SHARE:

Dienstag, 4. August 2015

Juli Favoriten

Schon wieder ist ein Monat vorbei und wie es im Leben einer Frau so ist, gab es wieder tolle Dinge ♥
Dieses Mal soll es neben den Beautyprodukten auch ein paar andere Eindrücke geben! Viel Spaß!

Beautyprodukte

Das erste Produkte habe ich bereits in einem DM New In Post gezeigt: Lipcolor Butter von Astor. Die matte Farbe 027 Elegant Nude ist einfach wunderschön und toll für den Alltag. Perfekt finde ich sie allerdings für den schon bald anstehenden Herbst.

Lange lange Zeit konnte ich mich an der mint Farbe nicht satt sehen. Meine Nagellack ist von flormar und hält super lange! Diese Farbe trug ich ca 3 von 4 Wochen im Juli auf den Nägeln. Und langsam reicht es mir auch :D

Zum Probieren habe ich mir von p2 die eyeshadow Palette gekauft. Zugegeben ist diese Palette wirklich klein im Vergleich zu anderen. Allerdings finde ich die Farbkombination super schön und sie orientiert sich sehr an den natürlichen Farben. Ich finde mit diesen günstigen Farben kann man sich schnell schöne Augen schminken.


Von diesen zwei Produkten habe ich bereits in den letzen Wochen berichtet. Das tolle Wunderöl was wunderbar riecht und super weiche Haare zaubert. Das andere Produkt ist die Augencreme von Balea.
Ich trage sie gerne morgens auf, wenn ich unglaublich müde bin und meine Augen sich aufgequollen anfühlen.

Musik und Filme
Nach dem ich beim Anprobieren neuer Schuhe über meine Kopfhörer gelaufen bin, ist Musik ein wenig Mangelware. Dafür habe ich mich in die Serie "The Mentalist" verliebt. Für regnerische Tage super spannend!

Fashion
Ich liebe die ganzen End-Season Sales! Kennt ihr das ihr wollt irgendwas unbedingt haben, aber seid  doch ein wenig zu geizig? Diese Sales kommen da super! Solche Sandalen wollte ich schon lange. Diese hier sind von Stradivarius.

Was waren eure Juli Favoriten?
 
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig