How to become a Morning Person!

8/19/2015

 Hallo meine Lieben ♥
Bei vielen hat die Schule schon wieder angefangen und die Studenten können noch etwas ausatmen und die Semesterferien genießen. Trotzdem haben auch die Studenten viel zu tun: Hausarbeiten, Prüfungsvorbereitung etc. Egal wo man gerade im Leben steht, höchst wahrscheinlich ist das frühe Aufstehen immer ein Teil des Lebens. Selbst wenn man zurzeit nicht unbedingt verpflichtet ist seinen Wecker auf 6 Uhr zu stellen, denken sich vermutlich viele wie schön es wäre ein früher Vogel zu sein und mehr zu schaffen.
Heute habe ich ein paar Tipps für euch, wie ihr vielleicht endlich eine Morgenperson werdet!





Go to bed early
Das wichtigste zuerst: Wer früh wach werden will, sollte nicht zu spät ins Bett gehen. Unser Körper hat seine Bedürfnisse und wenn er zu wenig Schlaf bekommt, funktioniert er nicht richtig.
Wenn ihr euch zu sehr dran gewohnt habt erst um 3 Uhr nachts schlafen zu gehen, dann arbeitet euch vor: Geht alle paar Tage eine halbe Stunde früher schlafen.

Put your alarm away and change the tone weekly
Ein sehr beliebter Tipp für Menschen, die gerne mal auf Dösen, Schlummern oder Snooze drücken, ist das Handy oder den Wecker weiter weg vom Bett zu legen. Die Absicht dahinter ist, dass man extra aufstehen muss, um den Wecker auszumachen. Danach stehen die Chancen deutlich höher, dass man nicht weiter schläft.
Noch ein Tipp zum Thema Wecker: Wechselt am besten wöchentlich euren Ton von dem ihr geweckt werdet. So verhindert ihr, dass wenn ihr euch an den Ton gewöhnt habt, den Wecker unterbewusst im Schlaf ausmacht (Sowas ist mir tatsächlich passiert). Außerdem gibt es dann keinen Ton oder Lied, welches euch auf die Nerven geht.

Let the light in and drink a glas of water
Da die meisten im abgedunkelten Zimmer schlafen, sollte zuerst einmal das Licht reingelassen werden.
Genießt für ein oder zwei Minuten die Aussicht und lasst in eurem Gehirn das Signal ankommen, dass der Tag anfängt. Zusätzlich solltet ihr direkt nach dem Aufstehen ein Glas Wasser trinken, da euer Körper nach dem Schlaf leicht ausgetrocknet ist.

Don't skip breakfast
Wofür man sich wirklich morgens Zeit nehmen sollte, ist Frühstück. Ohne ein ordentliches Frühstück ist man über den Tag weniger produktiv. Dabei zählt auch nicht, dass man sich eine Banane beim raus laufen schnappt. Diese Mahlzeit sollte im Sitzen genüsslich verzehrt werden, um dem Morgen zu genießen. Denn wie will man eine Morgenperson werden, wenn man nur schlechte Assoziationen mit dem Morgen hat?!
Wer morgens weniger Zeit hat oder Zeit sparen will, kann sich am Abend vorher schon etwas vorbereiten. Sonst den Wecker mal 10 Minuten vorherstellen, um die Tasse Kaffe zuhause zu genießen und nicht unterwegs.



Make your bed
Was oft übersprungen oder unterschätzt wird, ist das Bett machen. Für mich gehört es einfach dazu, denn es ist ein Zeichen für mich, dass ich mich tatsächlich nicht mehr ins Bett lege und produktiv sein möchte.
Ordnung machen schafft auch im Kopf Ordnung und Struktur. Ein gemachtes Bett lädt weniger dazu ein sich reinzulegen, als ein ungemachtes.


Pack your bag the night before
Um den Morgen angenehmer zu gestalten und weniger Stress zu haben, empfehle ich die Tasche, egal ob Schule oder Sport, am Abend vorher zu packen. Wenn man sie in Ruhe packt, ist auch die Wahrscheinlichkeit größer, dass man nichts vergisst. Genau so ist es mit den Klamotten. Wie lange steht man morgens gerne vor dem Kleiderschrank und packt sich panisch an den Kopf, weil man nicht weiß was man anziehen soll? Plötzlich liegt alles im Zimmer verstreut, man nimmt sich doch nur das Outfit von gestern und muss los. Man hinterlässt ein unordentliches Zimmer und vernachlässigt die anderen Teile im Kleiderschrank. Also, Vorplanen spart Arbeit!


Put on some Music or do something that inspires you
Wer morgens gerne von schlechter Laune gejagt wird, sollte was dagegen tun. Wer sich für die Schule,Arbeit oder Uni fertig macht, kann Musik anmachen. Ich finde, dass bestimmte Lieder einem einfach immer ein Lächeln aufs Gesicht zaubern, spätestens wenn man anfängt durch die Gegend zu tanzen.
Für die jenigen, die morgens mehr Zeit zur Verfügung haben: Beschäftigt euch damit was euch inspiriert für den Tag. Nehmt euch eine halbe Stunde: Lest ein Buch oder Blogs, schaut euch Videos an. Was auch immer in euch einen kleinen Kick versetzt, etwas zu machen.

Was sind eure Tricks und Tipps für den Morgen?
Der vorletzte Tag der Blogvorstellung läuft!♥





You Might Also Like

27 Kommentare

  1. Super hilfreiche Tipps! :) Ich habe aber auch noch 2,5 Wochen Ferien, aber ich wache auch so von alleine meistens gegen 7 auf, manchmal nervt das echt, aber so habe ich auch mehr vom Tag :D
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kenne zu gut das Gefühl was du meinst :D

      Löschen
  2. super post!

    vielleicht hast du auch mal Lust bei mir vorbei zu schauen: http://sailarace.blogspot.com
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Die Tipps sind wirklich sehr hilfreich, viele davon wende ich auch schon an, da ich sonst es morgens nie in 20 Minuten schaffen würde. Eine Morgenperosn werde ich aber glaube ich wohl nie.

    Alles Liebe Anna-Lena :*
    http://takeaphotoooo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Kann dir voll & ganz zustimmen :)
    Musik ist sowieso meine größte Leidenschaft, ob singen, hören, spielen egal. Macht einfach gute Laune :D
    Ich finde auch, dass das Bett machen ein Ritual ist, was einem zeigt, das es nun Zeit ist
    den Tag zu starten. Es ist für mich sogar eine richtige Motivation.

    Toller Post <3

    Liebste Grüße
    Kim von http://kimspreciousbeauties.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genau so! Ohne ein gemachtes Bett, komm ich nicht richtig los :)

      Löschen
  5. Das sind tolle Tipps, Musik macht alles besser hehe :)

    Liebe Grüße, Rike❀
    whatrikeloves.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Toller Post!♥
    Wirklich hilfreich, wenn die Schule wieder anfängt. Das dauert ja bei mir noch :)
    Alles Liebe Allegra
    - Mein Blog -

    AntwortenLöschen
  7. Das erste was ich morgens mache ist Jalousie hoch, denn Sonnenschein weckt mich am besten! :D

    Liebst, Colli
    Gewinne eine von zwei Designer-Hüllen von Caseable!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist bei mir der 2. Schritt morgens :)

      Löschen
  8. Tolle Tipps und toller Post! Das ein oder andere werde ich mir glatt abschauen. :)
    Übrigens sehr süße Tasse, die habe ich auch! :)

    Liebste Grüße
    Christina von lifeas-christina.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Super Tipps !
    Werde unbedingt mal ein paar ausprobieren, vor allem wo jetzt bald wieder die schule anfängt ;)
    lg
    www.estilo-bylea.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Das sind ja mal richtig viele gute Tipps, muss ich auch mal probieren, wenn ich wieder Schule habe :)

    Love, isa <3

    AntwortenLöschen
  11. So ein toller Bericht!!

    Kann man sehr gut gebrauchen!

    Hast eine neue Leserin via GFC #144! ;o)

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Echt interessanter und schöner Post.
    Alles Liebe aus München, Elisa ❤

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei. Ich verlose gerade einen Gutschein von Zara im Wert von hundert Euro und würde mich freuen wenn du mitmachen würdest.
    www.youcausemetrouble.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Echt interessanter und schöner Post.
    Alles Liebe aus München, Elisa ❤

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei. Ich verlose gerade einen Gutschein von Zara im Wert von hundert Euro und würde mich freuen wenn du mitmachen würdest.
    www.youcausemetrouble.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Echt interessanter und schöner Post.
    Alles Liebe aus München, Elisa ❤

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei. Ich verlose gerade einen Gutschein von Zara im Wert von hundert Euro und würde mich freuen wenn du mitmachen würdest.
    www.youcausemetrouble.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. Great post hun! I am the furthest thing from a morning person! These are great tips!

    Jenan
    http://lavieenmauve-jj.blogspot.ca/

    AntwortenLöschen
  16. Das war aufjedenfall ein sehr interessanter Post! Mach weiter so :D

    LG Carla,
    closetconfidential2.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Toller Post! Was mir am besten hilft, ist das Gewand am Vorabend herauszulegen. Dann kann ich es einfach schnappen und los geht's :D
    Liebe Grüße!
    raspberriesandlimes

    AntwortenLöschen
  18. Toller Post! Was mir am besten hilft, ist das Gewand am Vorabend herauszulegen. Dann kann ich es einfach schnappen und los geht's :D
    Liebe Grüße!
    raspberriesandlimes

    AntwortenLöschen
  19. Toller Post! Die Tipps sind echt hilfreich, mir fällt es auch so oft schwer so früh aufzustehen :D

    Liebste Grüße <3

    http://thisissophiex.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Ja solche Tage habe ich auch :D

      Löschen
  20. Juhu meine Liebe, ein sehr schöner Post und die Schlafmaske ist ja knuffig<3! ich drücke dich! x Melle

    http://melle-loves-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Where do you want to go?