Sonntag, 27. September 2015

Back To School: 4 Snack Ideen!

Hallo ihr Lieben!♥
Heute gibts den letzten Teil unserer Back To School Reihe. Heute dreht es sich um leckere Snacks, die man schnell zubereitet kriegt.
Wir haben uns jeweils 1 Idee für euch rausgesucht und stellen sie heute vor!
Image Map


SHARE:

Sonntag, 13. September 2015

Back To School: 4 DIY Ideen!

Hallöchen meine Lieben!♥
Auch wenn bei den meisten die Schule schon angefangen hat, ist es doch nie zu spät noch im September einige Tipps zu veröffentlichen. (Eigentlich braucht man sie das ganze Jahr über oder?)
Marie, Hanna, Julia und ich haben uns zusammen getan und eine Back-To-School Parade geplant.
Heute seht ihr 4 verschiedene DIYs, nächsten Sonntag jeweils eine Outfit Idee und danach den Sonntag verschiedene Rezepte für die Schule. 

  Bei mir gibt es jetzt eine von den 4 Ideen.
Da ich keine DIY Königin bin, zeige ich euch etwas super leichtes aber dennoch nützliches!

 Ihr braucht einen Bilderrahmen und einen nicht permanenten Stift, der auf Glas und Plastik schreibt.
Beim Bilderrahmen solltet ihr darauf achten, dass er eine durchsichtige Scheibe mit dabei hat und der Rahmen farblich zu eurem Zimmer bzw eurem Schreibtisch passt.
Und nun wird daraus eine To-Do-Listen Tafel gemacht. Sinn davon ist es, dass man immer vor Augen hat, was gerade ansteht und es immer wieder erneuren kann!

Als nächstes sucht euch aus dem WorldWideWeb ein Bild aus, was ihr schön findet oder ein Foto, das ihr habt.  Druckt es dann in der Größe des Bilderrahmes aus. Ihr solltet beachten, dass bei einem schwarzen Stift ein dunkles Foto nicht sehr günstig ist.
Und schon seid ihr fertig!

Ich finde die Idee deshalb so toll, weil man den umfunktionierten Rahmen so vielseitig verwenden kann: Den Stundenplan drauf malen, To-Do-Listen, Einkäufe, Blogideen etc.
Soll was neues drauf? Einfach mit einem feuchten Tuch drüber wischen.

Wie man bei mir sehen kann, ist sogar ein leicht dunkler Hintergrund nicht so gut. Allerdings erkennt man trotzdem alles was drauf steht in der Realität!
Ich verwende ihn nun super gerne, wenn ich am Schreibtisch sitze und mir Sachen einfallen, die noch erledigt werden müssen.

Wie gefällt euch meine Idee? Falls ihr sie nachbasteln solltet, verlinkt mich doch bei Instagram oder schreibt mir einen Link hier in die Kommentare!
Image Map
SHARE:

Montag, 7. September 2015

August Favoriten!

Hallo meine Lieben! ♥
Schon wieder ist ein Monat um und ich habe das Gefühl die Zeit vergeht einfach viel zu schnell.
Im August gab es bei mir wieder einige Produkte von denen ich begeistert bin und die möchte ich euch heute zeigen!





Diese schönen Armreifen waren ein richtiger Schatzfund. Wer mir auf Instagram folgt, hat sie sicher schon gesehen. Gefunden habe ich sie im Düsseldorfer Primark und sie waren sogar das letzte Päckchen für nur 2,50€ !
Ich ziehe sie sehr gerne zu schlichter dunkler Kleidung an. Sie peppen das Outfit auf und lassen es edler wirken. Einfach ein richtiger Hingucker.



Was ich diesen Monat ebenfalls neuentdeckt habe für mich, sind diese Waschhandschuhe. Ich benutze sie jeden 2. Abend um mein Gesicht zu waschen. Dazu feuchte ich mein Gesicht und den Handschuh mit Wasser an, schäume mit dem Handschuh ein wenig Kernseife auf und reibe mir damit über das Gesicht. Es werden Unreinheiten und Schmutz - wie beim Peeling- entfernt. Vor jedem benutzen würde ich den Handschuh allerdings waschen um sicher zu gehen, dass man keine Bakterien vom letzten Mal über das Gesicht verteilt.

Der nächste Punkt zur Bakterienbekämpfung: Dieses Hygienespray verwende ich zum Putzen meiner Möbeloberflächen. Ihr kennt das sicher, dass ihr über eure Kommode wischt und eine Woche später, liegt wieder ein dünner Staubfilm oben auf. Mich ekelt dieser Staubfilm, warum auch immer, manchmal an. Um die Oberflächen dann richtig sauber zu machen sprüh ich dieses Desinfiktionsspray auf die Oberfläche und lasse das einige Minuten einwirken. Anschließend gehe ich erstmal mit einem feuchten und dann mit einem trockenen Lappen drüber.

Diese Mac Produkte habe ich euch bereits in meinem Einkaufspost gezeigt. Was genau mein Favorit für den letzten Monat ist, ist die Kombination aus beidem. Erstmal male ich meine Lippen mit dem Lipliner Morning Coffee aus und gehe danach mit dem Lip Pencil Kittenish drüber.
Ich bin ein Typ dem einfach dunklere und wärmere Töne stehen, gleichzeitig liebe ich allerdings rosa Töne. Durch die Kombination krieg ich ein Ergebnis, das beide Wünsche erfüllt.



Auch diesen Primer habe ich bereits kurz vorgestellt gehabt, als er neu einzog bei mir. Ich habe ihn aus dem Sephora in Luxemburg. Ihn gibt es in 5 verschiedenen Farben, die jeweils einem Hautton angepasst sind. Falls ihr euch diesen Primer kaufen wollt, lasst euch lieber beraten welche Farbe ihr braucht. Für mich wurde also die orangene Version ausgesucht.  Ich trage fast täglich ein bisschen davon auf. Es verleiht dem Gesicht ein frisches Strahlen, statt diese morgendliche Müdigkeitsfarbe. Es ist kein richtiger Highlighter verleiht aber einen natürlichen Glow.

Was waren eure Monatsfavoriten?
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig