Freitag, 29. Januar 2016

Essentials for a Hair Spa Day

Hallo meine Lieben!
Jeder legt mal gerne eine Spa Tag ein um sich und seinen Körper etwas zu verwöhnen und gleichzeitig intensiv zu pflegen. Ich persönlich lege alle 2-3 Wochen gerne einen Spa Tag nur für meine Haare ein, damit sie lang und gesund bleiben. So einen Tag, an dem man sich den Haaren widmet, kann ich allen Frauen nur empfehlen. Heute zeig ich euch, was an solch einem Tag an Produkten nicht fehlen darf.

Step 1: Hair Mask before you wash your Hair
2 Stunden bevor ich meine Haare wasche tu ich eine Haarmaske rein. Ich benutze zurzeit eine von Alverde, die sowohl für vor als auch nach der Haarreinigung geeignet ist.
Meist ist das Haar etwas ausgetrocknet und damit lässt solch eine Vorbehandlung zu, dass die Haare etwas geschmeidiger werden ohne Flüssigkeit. Sie ist nicht sehr intensiv, aber man spürt nach der Wartezeit, wie die Spitzen die Maske eingezogen haben und das ist auch Sinn der Sache.

Step 2: Wash your hair
Nachdem die Haarmaske schön eingewirkt hat, ist das Haare waschen dran. Ich benutze am liebsten Shampoos ohne Silikone. Bis jetzt finde ich die von Schauma am besten: Sie riechen gut und reinigen gründlich. Da ich solch einen Tag gerne als Spa Tag für die Haare bezeichne, ist nun für eine Kopfmassage sicher der richtige Zeitpunkt.



Step 3: Hair Mask after your wash your hair
Statt einem Conditioner benutze ich an einem Spa Tag für Haare eine weitere Maske. Ich benutze eine vom Body Shop und lasse sie ca. 20 Minuten einwirken. Sie ist intensiver als die von alverde. Aus diesem Grund ersetzt sie ab und an meinen Conditioner. Nach der Einwirkzeit wird die Maske nur mit Wasser ausgewaschen. Die Haare fühlen sich schon zu diesem Zeitpunkt viel geschmeidiger und gepflegter an.


Step 4: Leave-In Cream
Wenn ich komplett fertig bin in der Dusche bzw Bad darf ein Leave In Conditioner oder Creme nicht fehlen. Ich benutze regelmäßig mein neuestes Produkt: eine Leave-In Creme mit Arganöl. Arganöl ist nicht umsonst so gehypt: Es pflegt nicht nur die  Haare unglaublich gut sondern riecht auch noch toll.
Dieses Produkt habe ich bei TK Maxx ergattert.

Step 5: Let your Hair dry and put an oil in it
Danach ist es am besten die Haare lufttrocknen zu lassen. Sind sie endlich trocken nimmt man am besten einen Kamm statt einer Bürste, da es viel sanfter die Haare entknotet. Als aller letztes ist ein Serum oder ein Öl die perfekte Abrundung. Ich benutze sehr gerne das Serum von Paul Mitchell, es verleiht den Haaren ein unglaublich sanftes Gefühl!

 
Legt ihr auch gerne Intensivpflegetage für eure Haare ein?
SHARE:

Kommentare

  1. Das nenne ich mal wirklich ein richtiges Spa für die Haare.
    Wenn ich meinen Haaren mal etwas Gutes tun möchte, dann lasse ich über Nacht Kokosöl einwirken oder für 1-2 Stunden eine Haarmaske von Redken. So aufwendig wie du betreibe ich meine Pflege aber nicht, sollte ich vielleicht aber mal drüber nachdenken. Die Alverde Maske habe ich auch eine Zeit verwendet. :)

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das könnte ich auch mal machen!
    Super Idee :p
    Ich benutze immer das Wunderöl von Garnier :) das finde ich super!
    Liebe grüße,
    Louise von http://xlouisesbeautyblogx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ein echt toller Beitrag :)
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Total toller Post und coole Produkte :)
    Die Haarmaske verwende ich auch <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig