Study Binge Essentials

2/04/2016

Hallo meine Lieben!
Dieser Post richtet sich an alle, die gerne auf den letzten Drücker lernen und einfach Tage lang lernen müssen. An die jenigen, die vielleicht einfach nur unglaublich viel zu lernen haben oder zu viele Prüfungen hintereinander haben.
Jeder von uns muss durch diese Tage mal durch, wo man vom Schreibtisch höchstens weg kommt, weil man aufs Klo muss oder es Zeit ist etwas ordentliches zu essen.
Für einen erfolgreichen Study Binge Tag sollten einige Dinge allerdings unbedingt dabei sein!



Am aller wichtigsten sind natürlich die Lernunterlagen. Sammelt alle Bücher, Blätter, Hefter und sonstige Materialien, die ihr für das Lernen braucht. Wenn sie schon am Platz liegen, müsst ihr nicht ständig hin und her laufen und alles zusammen suchen.

1.Kalender mit Themen
Um überhaupt zu wissen was ihr lernen müsst oder was ihr im Unterricht/ Uni besprochen habt, sollte euch euer Kalender zur Hilfe eilen. Ich liste da immer auf, was ich an welchem Tag lernen will inklusive den Seitenzahlen aus den Büchern. So erspart sich viel sinnloses durch geblätter in Büchern und man fühlt sich super wenn man etwas abhacken kann.

2.Karteikarten / Flashcards
Ich glaube die meisten unter uns fassen immer alles schön zusammen. Allerdings gibts doch in jedem Fach Formeln, Begriffe und Definitionen, die nicht ganz so sitzen wollen. Ab auf die Karteikarten mit ihnen. So könnt ihr alles was euch etwas schwer fällt erstmal aussortieren und am Ende nochmal wiederholen.

3.Sticky Notes
Diese bunten klebe Teile gibt es wohl in allen Farben und Variationen. Irgendwann werden sie zum besten Freund um den Überblick in einem Buch zu behalten oder schnell etwas nachzugucken.
Es gibt wohl viele verschiedene Art diese Sticky Notes zu benutzen. Allerdings ist man wohl bei jeder Lernsession froh sie dabei zu haben.

4.Stifte
Was ebenfalls umungänglich ist, sind Stifte: Einen zum Schreiben, ein Marker und ein paar Fineliner zum bunt Markieren. Hier gilt wohl das selbe Prinzip wie bei den Sticky Notes: Es gibt viele Möglichkeiten seine Notizen damit aufzupeppen. Ich kann mir Lernen ohne bunte Unterteilungen einfach nicht mehr wegdenken.

5.Wasser
Dazu muss ich glaube ich nichts sagen.

6.Snack
Haltet euch am besten am Schreibtisch schon einen Snack bereit, der euch ein wenig sättigt und noch Energie verschafft. Obst eignet sich da besonders gut - vorallem Äpfel! Nüsse sind ebenfalls ein guter Energieliferant. Ersetzen sollte es aber eine anständige Mahlzeit natürlich nicht!

7.Handcreme
Gehts nur mir so oder trocknen eure Hände auch schnell aus? Vorallem beim Lernen, wo man mit den Händen "arbeitet", fällt es extrem auf. Mich macht das total verrückt, wenn ich merke dass meine Haut an den Fingern spannt und rau wird. Es ist viel angenehmer mit weichen Händen zu lernen.

Ich hoffe diese kleine Checkliste bietet euch eine kleine Hilfe :)

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Sehr toller und auch hilfreicher Post, Genya! Ich kenne das mit dem auf den letzten Drücker lernen nur zu gut. Ich nehme es mir jedes Mal vor, mich eine Woche vor der anstehenden Klausur hinzusetzten und zu lernen, aber das funktioniert schlicht und ergreifend einfach nicht haha.

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Post! :)
    Ich finde, sobald alles organisiert und ordentlich ist, lässt es sich auch viel einfacher und effektiver lernen. :)
    Alles Liebe, Jacqueline.
    http://dietagtraeumerin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du recht! Ohne verliert man schnell den Überblick :)

      Löschen
  3. Ein sehr schöner Post!
    Bei mir steht auch eine Handcreme auf dem Schreibtisch
    und meist creme ich mir vor dem Lernen die Hände ein,
    das ist irgendwie angenehmer! :)
    ♡, Sarah

    ✿Mein BLOG✿

    AntwortenLöschen
  4. Sehr tolle Tipps, das mit den Händen geht mir oft genauso, ich wäre dann immer voll wuschig:D
    Alles liebe, Marie

    http://always-beautifulixx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Tipps, ich lerne immer auf den letzten Drucker,haha. :D

    Lg,
    Nena

    http://nenangyn.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  6. Cooler Post!
    Ich benötige auch immer viele Farben und Sticky Notes, so macht das lernen halt mehr Spaß. Ich bin gerade mitten in den Abiturvorbereitungen und hoffe, dass ich gut durchkomme ;)
    Ganz Liebe Grüße
    Anne von http://herzflimmmern.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. beautiful blog! maybe we can follow each other?

    welcome :)

    http://anngrigorieva.blogspot.ru/

    http://anngrigorieva.blogspot.ru/

    http://anngrigorieva.blogspot.ru/

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Where do you want to go?