Tägliche Make-up Routine: Drogerie und Highend

5/15/2016

Hallo meine Lieben!
Vor einiger Zeit veröffentlichte Sara ihren Post über ihre Daily Make-up Routine. Auch wenn die Idee nicht komplett neu ist, brannte es mich seitdem in den Fingern, einen Post mit der selben Thematik abzutippen. Und nun ist es soweit und ich zeige euch, welche Produkte zu meiner täglichen Make-up Routine gehören!

Chanel, Yves Saint Laurent, Essence, Mac,



Augenbrauen

Um meine Augenbrauen aufzufüllen, da ich nicht mit einem guten Augenbrauenwuchs gesegnet wurde, benutze ich das Augenbrauenpuder von Essence. Dafür benutze ich einen abgeschrägten Pinsel von Ebelin. Ich bin mit beiden Produkten super zufrieden!

Chanel, Mac, Essence, p2, Manhattan


Das ganze fixiere ich mit einem sogenannten "Eyebrow Styling gel" von p2. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Gel, welches die Farbe noch etwas intensiviert und die Augenbrauen in ihrer Lage auf eine natürliche Weise fixiert.

Concealer
Zurzeit benutze ich hauptsächlich den "Wake up Concealer" von Manhatten. Ich leide meistens nicht unter starken Augenringen, deswegen passt mir dieser ganz gut. Allerdings muss ich wirklich zu geben, dass die Deckkraft nicht so gut ist und ich ihn mir vermutlich auch nicht nach kaufen werde.

Essence, p2, Manhattan, Catrice


Bin ich doch mal weniger ausgeschlafen und habe dunklere Schatten unter den Augen, werde ich zusätzlich noch den berühmten "Touche Éclat" von Yves Saint Laurent.
Diesen finde ich wirklich klasse, er verdeckt alles was nötig ist und hellt auch schön auf!

Augen
Ein muss bei mir ist auf jeden Fall der Eyeliner. Seit langer Zeit und schon nachgekauft ist bei mir der "Babydoll Eyeliner" von Yves Saint Laurent. Es ist ein intensives schwarz, was super lange hält und sich wirklich präzise auftragen lässt. Es ist eins meiner Lieblingsprodukte!

Drogerie, Highend, Yves Saint laurent Babydoll, Mac powder, Chanel, Essence


Meistens trage ich auch noch Kajal auf. Dafür benutze ich den "Xtreme Last Eyeliner" von Manhattan. Auch wenn er Eyeliner heißt empfehle ich ihn nur für die untere Wasserlinie, da man mit ihm keinen präzisen Eyelinerstrich ziehen kann.

An Mascara benutze ich die "Falsche Wimpern Volume Express Mascara" von Maybelline.
Mit dieser Mascara bin ich wirklich unzufrieden. Sie hält nicht lange und zaubert mir auch nicht mein gewünschtes Ergebnisse. Im Moment versuche ich sie einfach aufzubrauchen um mit gutem Gewissen eine neue zu kaufen. Für Empfehlungen bin ich offen!

Make-up
Wenn ich mal nicht nur BB Cream trage, benutze ich die "Perfection Lumiére Velvet" Foundation von Chanel. Einen ausführlichen Bericht zu dieser Foundation habe ich bereits in diesem Post geschrieben. 

Chanel, Mac, Essence


Danach benutze ich von MAC das "Blot Powder"Es fixiert und mattiert das Make-up perfekt und absorbiert das überschüssige Öl. Also auch super für zwischen durch.

Benutzt ihr auch eins dieser Produkte? Für das endgültige Bild könnt ihr auf meiner Instagramseite vorbeischauen (einmal aufs Icon in der Sidebar klicken)!

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Das Augenbrauenpuder von Essence ist toll! Ich habe es 2 Jahre durchgängig verwendet und es hat mich nie enttäuscht. :) Den Fit me Concealer und den Liquid Camouflage Concealer kann ich dir absolut empfehlen, wenn du sie noch nicht ausprobiert haben solltest und dein jetziger Concealer leer ist.

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Interessant deine Make Up Routine durchzulesen.
    Ich finde viele Produkte immer ziemlich cool, was man so zu hören bekommt - leider bekomme ich von vielen Sachen Pickeln, deswegen lasse ich das dann lieber.
    Ich selber hab auch den Concealer von Manhattan und finde ihn für meinen Gebrauch völlig in Ordnung.

    xoxo, Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohje du Arme! Da muss man manchmal wirklich aufpassen. Ich vertrage auch nicht alles deswege verstehe ich dich gut :)

      Löschen
  3. Eine tolle Routine! Das Augenbrauengel von Benefit kann ich dir auch absolut empfehlen :)
    Den Puder von MAC möchte ich auch noch unbedingt ausprobieren :)


    Liebe Grüße
    Ena von Just a swabian girl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich wie gesagt nur empfehlen! Werde ihn mir auch auf jeden Fall nach kaufen! :)

      Löschen
  4. Darf ich mal fragen, wie lange man für so eine Routine eigentlich braucht?

    Also ich nutze keins der Produkte, da ich mich grundsätzlich gar nicht schminke. Irgendwie glaube ich, es wäre mir zu viel Aufwand. Außerdem kostet Kosmetik so viel Geld und ich fühle mich auch ohne ganz wohl, da ich es ja nicht anders gewohnt bin.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön für dich, dass du ohne Schminke klar kommst :)
      Ich brauche für das Ganze höchstens 10 Minuten.
      Für mich ist es auch mehr Spaß als ein Muss. Ich finde die Verwandlung toll, wenn man hier und da etwas ausbessert oder zur Geltung bringt :)

      Löschen
  5. Ich liebe den Touche Eclat von YSL, benutze ihn schon seit mehreren Jahren! Auch die anderen Produkte sehen toll aus :)
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja finde ich auch :) Habe ihn sogar nur entdeckt, weil es ein Geschenk war :D

      Löschen
  6. Ein toller Post und ich mag die Tasche ;)

    Liebst,
    Nadine

    http://beautyressort.de

    AntwortenLöschen
  7. Den Concealer hatte ich lange Zeit und fand ihn für den Preis super:) Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Where do you want to go?