Montag, 7. November 2016

Goodbye October 2016

Ich finde es ist Zeit für eine neue Kategorie auf meinem Blog. Früher habe ich sehr gerne über meine Monatsfavoriten geschrieben, aber nach einiger Zeit war es doch mühselig, da man manchmal nur ein oder zwei Lieblingsteile hatte. Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, dass ein gesamter Monatsrückblick doch schön wäre. Was habe ich Beautytechnisch entdeckt? Was hat mich inspiriert? Und was habe ich so erlebt?



  • Beauty
Ich habe geduldig gewartet bis die NYX Theke einiger Maßen wieder gefüllt war. Verliebt habe ich mich in die Farbe 09 Corset von der NYX Lingerie Reihe. Es sieht an mir noch irgendwie ziemlich natürlich aus und ich habe sehr lange nach solch einem braun grauen Ton gesucht!
Auch habe ich mir das Batiste Trockenshampoo nach gekauft. Ich versuche meine Haare nur alle 4 bis 5 Tage zu waschen und zwischen durch helfe ich dann aber doch mit dem Trockenshampoo nach. Diesmal habe ich mich allerdings für die Version für braunes Haar entschieden. Da mich beim anderen die weißen Partikel doch gestört haben.

nyx beste produkte


  • Fashion
Fashion technisch war der Monat Oktover wirklich Mau. Ich wurde so von der Uni überrumpelt, von der Müdigkeit und der ständig langen To-Do Liste, dass ich einfach überhaupt keine Zeit hatte etwas aufzustocken.
Worauf ich allerdings in letzter Zeit wirklich Lust habe, ist ein Hauch von Vintage. Ein Hauch von Spitze und Rüschen und Farben wie altrose und ein zartes giftgrün. Ich werde mir den nächsten Monat auf jeden Fall diesbezüglich Zeit nehmen.

  • Blog
Im Oktober kam nur so der Schreibfluss über mich. Die Outfitpost waren nicht mehr nur "das habe ich an" sondern verbunden mit kleinen persönlichen Geschichten und Gedanken. Auch habe ich, inspiriert durch meinen Stress, euch einen Post verfasst mit 10 Hacks und Tipps für das Unileben. Dieser hat großen Anklang bei euch gefunden, was mich motiviert noch mehr solche Art von Beiträgen zu veröffentlichen. Ein weiterer Lifestyle Post, der euch sehr gefallen hat, war wie man den Montag nicht hasst. Noch einige mehr Posts, die ich zwischen meiner Lernerei geschoben habe, weil es mich in den Fingern gekribbelt hat, warten nur noch auf Korrekturlesen und die passenden Bilder.

  • Erlebt
Diesen Monat ging es für mich zuerst einmal zur Rebellcomedy Show und der aktuellen Tour "Lach Matt". Mir hat das extrem gut gefallen. Ich fand es super amüsant und es hat meinen Humor exakt getroffen. Als nächstes ging schon so ziemlich die Lernphase los und alle wirkten gebremst von der plötzlichen Kälte. Es wurde auf dem Sofa gesessen und Filme geguckt. Das nächste Highlight in diesem Monat war allerdings der Geburtstag einer guten Freundin, den wir in einer super lustigen Mädelsrunde gefeiert haben. Erstmal beim Mexikaner was gegessen und getrunken (die Happy Hour muss ja genutzt werden) und dann ging es noch in einem späten Abstecher in die Shishabar, wo eine Gruppe Touristen Stimmung gemacht haben.

  • Leider nicht so gut
Der Monat Oktober war alles andere als gesund und fit. Ich habe lange nicht mehr so ungesund gegessen. Ob Pommdöner oder zuhause Fertig Sachen oder Süßigkeiten. Dieser Monat hat definitiv mein sonst so gesundes Essen aus dem Konzept gebracht. Ich verspreche mir selber aber Besserung!
Ich schiebe es selber darauf, dass einfach der Lernstress wieder losgegangen ist und man sich selber erstmal wieder drin finden muss.

paulo coelho elf minuten review

  • Inspiriert
Was hat mich diesen Monat inspiriert? Was mir als aller erstes einfällt, ist das Buch "Elf Minuten" von Paulo Coelho. Ich bin darauf gestoßen als ich nach "der Alchemist" gesucht habe. Ich bin zwar noch nicht ganz durch mit diesem Buch, aber es hat so eine angenehme und inspirierende philosopische Ader, dass man am liebsten das Buch hinlegen würde, um über das Gelesene nach zu nachdenken.
Dank einer Empfehlung bin ich am Anfang des Monats auf die Youtuberin und nun das weltweite Model Sonya Esman gestoßen. Ich habe euch ihren Englischen Kanal verlinkt, ich selber gucke mir den russischen immer an. Ich finde sie irgendwie wirklich zucker und total inspirierend.
Für mehr war diesen Monat auch nicht mehr Zeit, aber dies waren definitiv die 2 Hauptträger.

Was bleibt euch vom letzten Monat im Kopf?


EN So let's recap the month october.

Beauty
The last month I bought something from NYX. By now it is my favorite lipstick and I literally love it so much. It is the color 06 from the Lingerie Edition. It's a light brown grey color that looks quite naturally on me. Furthermore, I bought some dry shampoo by baptiste, just for the days I need to refresh my hair a little bit. Their dry shampoo are the best I've tried so far.

trockenshampoo haare


Fashion
October was a very stressful month. I had a very long To-Do List and had to learn a loot. The university was taking most of my time. Because of that, I didn't had any time to  do some shopping at all. However, I got the craving of buying some vintage stuff. Something with lace, ruffles and colors like antique pink.

Blog
I have to admit that I had kind of a writing inspired period of time. I created a lot of post, waiting for the pictures to be added. The Outfit posts included a little story instead of some short sentences of what I wore. Furthermore, I published two lifestyle posts you really liked: 10 Hacks that make your life easier this semester and How to not hate Monday.

Life
My month started with visiting a comedy show. It was very funny and I loved it a lot. By the way I already bought the tickets 8 months ago! After this the university started and I spent most of my time just studying and almost going crazy because of that. Nevertheless, a very good friend of mine celebrated her birthday this months as well. We had a really cool girls night out, enjoying the happy hour at a Mexican restaurant and went to a place to enjoy some hookah after it. It was a very long and amazing night!

What was bad?
Well, I have to admit that I was eating only bad stuff this month. I think most of the time I was literally eating fast food oder chocolate (the only type of sweets I like). I tell myself that it was only because I had such a stressful time. But I promise myself to treat me better this month!

Buchempfehlung herbst

Inspired
I started reading the book "Eleven minutes" by Paulo Coelho. It was kind of philosophic in a very nice and inspiring way. While I am reading it I sometimes have the craving to put it down for a second and think about the statements I just read. An other thing that has inspired me is the Youtuber and Model Sonya Esman that was recommended by a friend. I just loved watching her videos in October.

How was your last month?
SHARE:

Kommentare

  1. Toller Post!
    Das Trockenhaarshampoo mag ich auch sehr gerne :)
    http://xoxoclaudia.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Huhu..

    Ach ich mag solche Post total gerne ;)
    Sehr schöner Rückblick. Das Trockenshampoo habe ich Miniform ^^

    Ich habe im letzten Monat sehr viel gelesen....
    Und meine Büchersammlung ist enorm gewachsen ^^
    Ansonsten war es ein ruhiger Monat ;)

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :-) ja der Herbst und Winter ist toll fürs Lesen!

      Löschen
  3. Toller Blog, ich folge dir jetzt:) so einen Lippenstift von NYX wollte ich mir auch kaufen. Habe mir jetzt aber Whirl von MAC geholt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, das freut mich wirklich! Whirl hab ich als Lipliner hihi :)

      Löschen
  4. ich liebe solche Posts,
    da fallen einem immer super neue Produkte ein
    in diesem fall zb. das trockenshampoo,
    schon viel zu lange keins mehr gekauft und trotzdem viel zu oft gebraucht :D


    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist bei mir auch ein sehr häufig benutztes Produkt! :)

      Löschen
  5. Monatsrücklblicke scheinen ja echt immer mehr Blogs zu erobern - bei mir sind sie ja alle zwei Monate inzwischen auch ein Bestandteil des Blogs ;)
    Dass du da unterschiedliche Kategorien hast, zu denen du schreibst, finde ich schön übersichtlich - so mag ich Rückblicke!

    Dass dein Beitrag mit Tipps für das Unileben so gut ankam, kann ich gut verstehen. Tipps braucht eben jeder mal - und zu studieren haben ja jetzt doch wieder einige angefangen... und Blogs sprechen ja meist doch gerade Leute in diesem Alter an, glaube ich.
    Auf die anderen Posts bin ich also gespannt! Bei mir fehlt gerade das Internet, um meine Posts fertig stellen zu können :(

    Geburtstagsfeieren sind echt immer ein guter Anlass, alle Freunde auf einem Haufen zu haben. Sonst schafft man das ja doch leider viel zu selten... daher freue ich mich auch auf meine Wohnungs-Einweihungsfeier am Wochenende ;)

    Also vom Oktober bleiben mir der Umzug in die neue Wohnung, ein Tierparkbesuch und zwei tote Tiere im Gedächtnis... und die Hochschule.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass du meinen Post liest, obwohl du eigentlich kein Internet hast zurzeit :) Tut mir sehr leid dass 2 tote Tiere für dich zum Oktober gehören, ich hoffe der Rest des Monats konnte es einiger Maßen ausgleichen... :)

      Löschen
  6. großartiger Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  7. Trockenshampoo finde ich auch super. Ich wasche meien Haare auch nicht jeden Tag und damit bleiben die Haare frisch und bekommen noch etwas Volumen :) Ich hatte von Paulo Coelho mal Veronica beschließt zu sterben, das ist ein echt schönes Buch. Falls du es noch nicht gelesen hast, kann ich es sehr empfehlen.

    Liebste Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Empfehlung! Da ich den Autor sowieso total klasse finde, werde ich es vermutlich tatsächlich lesen :)

      Löschen

Blogger Template Created by pipdig