Mittwoch, 21. Juni 2017

Life Update June'17

DE Nach langer Zeit ohne persönliche Ziele und Rückmeldungen gibt es nun ein kleines Life Update, was die letzte Zeit so los war. Ein wenig als Monatsrückblick Juni 2017 , ein paar Informationen und Fotos was so im Hintergrund meines Bloggerlebens eigentlich passiert.

Bloggerleben Juni 2017


Gehört: ganz viel Querbeet. Meine Favoriten sind aber auf jeden Fall Unforgettable von French Montana und Weak when Ur Around von Blackbear.

Gelesen: Im Urlaub habe ich das Buch Siddhartha von Hermann Hesse durchgelesen, was mir meine Freundin ausgesucht hat. Ein ziemlich zum Nachdenken anregendes Buch, was wirklich toll war.
Auf meinem Nachttisch liegen zuzeit "Sei wie ein Fluß, der still die Nacht durchströmt" von Paulo Coelho (mein Lieblingsautor) und "Die Seele des Menschen. Ihre Fähigkeit zum Guten und zum Bösen" von Erich Fromm. Ich wechsel mich gerne beim Lesen ab, warum auch immer.

Gegessen: Zu viel Eis. Mein Hauptnahrungsmittel ist im Moment Eis in allen möglichen Variationen. Das muss wirklich aufhören!

Getan: Nach meinem erholsamen Urlaub in der Türkei mit einer meiner besten Freunde, wird es ernst in der Uni. Für mich heißt es jede freie Minute zum Lernen nutzen. Im September steht nämlich das Physikum an. Man wird alles abgefragt, was man bis dahin im kompletten Studium gelernt hat. Aus diesem Grund heißt mein zweites Zuhause zurzeit auch Universitätsbibliothek.

Gekauft: Am Anfang des Monats habe ich für den Urlaub noch aufgestockt. Was ich gekauft habe und was noch fehlt habe euch hier gezeigt.

Gefreut: Ich habe mich so richtig gefreut, dass der Sommer auch wirklich hier in Deutschland angekommen ist. Auch wenn ich nicht viel Zeit draußen in der Sonne verbringen kann, bringen die Sonnenstrahlen doch sofort gute Laune!

Geärgert: Außer dass der Tag zu wenig Stunden für meine Bedürfnisse und meine To-Do Liste hat, hatte ich in letzter Zeit nichts worüber ich mich großartig geärgert habe. Und das ist doch sehr erfreulich.

Und sonst so? In meinem Urlaub konnte ich so richtig entspannen und Energie tanken. Vollkommen erholt und voller Motivaton bin ich wieder nach Hause gekommen. Aber nicht nur das, ich fühle mich auch wieder inspirierter für alles kreative. Der Tag müsste nur noch mehr Stunden haben, aber das ist ja leider nicht möglich. Im Moment ist mein durchschnittlicher Schlaf 5-6 Stunden pro Tag und ich wunder mich selber, wie sich der Körper schon dran gewöhnt hat.

was war im juni 2017 bei blogger los



EN A little life update for the last time.

Music: I listen to a lot of different music right now. My favortie songs are "unforgettable" by French Montana and "Weak when ur around" by Blackbear.

Read: In my holiday in Turkey I read "Siddhartha" by Hermann Hesse, a book my friend chose for me. It is quite inspiring and makes you think about lots of things in life.

Food: Ice cream. I have an ice cream obsession at the moment. I really can't go a day without ice cream. I need to recover from that fast!

What I did: After my vacation in Turkey a really hard time starts at university. In September I have really important exams about everything I learnt so far. And it's quite a lot. So most of the time I spent studying at the library.

Buy: I bought some new things for summer at the beginning of the months. I showed you in this post what was missing.

What I was happy about: The summer came to Germany! I am really happy about the hot temperature even if I don't have a lots of time to enjoy it. However, the sun makes one happy anyways.

What esle? The vacation was great: I was able to really relax and get some energy. Now, I am really motivated and ready for the upcoming months. I even got more inspired for being more creative again. Unfortunately, the day has not enough hours for everything and I only get 5-6 hours of sleep during the week. However, I feel fit and producitve without drinking more coffee!


SHARE:

Donnerstag, 15. Juni 2017

Busy Girl's Summer Shopping Wishlist

DE Mein Sommerurlaub für dieses Jahr ist schon vorbei. Die Fotos dafür natürlich noch in Bearbeitung und in Arbeit für einen tollen Post! Ich konnte meine Seele so richtig baumeln lassen in der Türkei und bin voll getrankt mit Energie wieder zurück.
Auch habe ich mich im Urlaub sehr inspirieren lassen und musste schnell eine Shoppingliste für den Sommerurlaub oder einfach allgemein den Sommer erstellen.

Sommerurlaub inspirationsliste



Normalerweise ziehe ich am liebsten schwarz an. Doch die Farbe ist super ungünstig im Sommer und man schwitzt gefühlt 20 mal mehr. In diesem Monat und im Sommer zieht mich mein Verlangen überraschender Weise ins rosane und in die Pastelltöne. Etwas mädchenhafter, süßer und frischer.
Neben meinem unglaublichen Gefallen an Badeanzügen, die mittlerweile zum Teil sogar noch mehr Blickfänger sind als Bikinis, stehen noch mehr Dinge auf meiner Wunschliste. Ich brauche für die Uni dringend einen Rucksack, am besten einen hellen, damit er nicht sofort die ganze Wärme aufsaugt. Eigentlich bin ich mehr der Taschen Mensch, aber mittlerweile muss ich mir doch eingestehen, dass Rucksäcke tausendmal praktischer sind. UND es gibt so viele coole und wunderschöne Rucksäcke, dass man doch liebend gern den Trend mitmacht.
Wer auch so fasziniert von den Schlappen mit dem Fell ist: In der Türkei gibt es die locker für höchstens 10 €, holt sie euch dort!
Genau so wichtig im Sommer ist eine Cap, eine Jacke für das kühle Lüftchen am Abend (um 4 Uhr nachts ist es nämlich wirklich kalt draußen) und die passende Tasche zum rausgehen. Diese rosa Töne verleihen einem doch schon automatisch ein entspanntes Sommerfeeling oder?


Natürlich ist nicht alles was mein Herz begehrt rosa.
Ich finde den Sommer perfekt um neue Frisuren auszuprobieren. Die Haare aus dem Nacken nehmen bei 30 Grad gleicht einer Erlösung. Gerne würde ich es auch mal mit einem Haarband ausprobieren, weil es einfach so viele schöne gibt, die jedes Basic Outfit um Meilen aufpeppen.
Genau so verfallen bin ich dem bunten Bömmeltrend. Einfach Zucker und Sommer pur: Besser kann man es nicht beschreiben oder? Leider besitze ich immer noch nichts aus dieser Reihe, aber der Sommer zieht sich ja hoffentlich noch ein wenig.
Des Weiteren habe ich euch meine derzeitigen Fashion Favoriten reingepackt: Luftig leichte Sommerkleider! Unglaublich gemütlich mit einem hohen Wohlfühlfaktor. Ich liebe es an heißen Tagen mit solch einem lockeren Kleid durch die Stadt zu spazieren und die angenehmen Windbrisen zur Erfrischung aufzufangen. Außerdem sind sie leicht zu stylen und man ist morgens ganz schnell fertig! Weiterer liebster Trend sind die Schlaghosen, oder Culotte am liebsten kombiniert mit einem Crop-Top. Auch im Sommer kann ich es nur empfehlen. (P.S. Ein Outfit dazu wurde schon geshootet!) Und das letzte und nicht zu vergessen: Der Midiröcke und Midikleider Trend ist bei mir aktuell die große Liebe! Ich liebe es wenn der Wind weht und ich keine Angst haben muss, dass ich plötzlich blank da stehe. Außerdem ist es wirklich ein Spaß, die richtig zu kombinieren!

Was steht auf eurer Wunschliste für den Sommer?
SHARE:

Freitag, 2. Juni 2017

[Outfit] Monochrome for the Birthday Party

DE Schwarz, grau und ihre verschiedenen Abstufungen sind meine Lieblinge bei der Outfitwahl. Meine Monochromliebe wird vermutlich eins meiner zeitlosen Favoriten sein, wenn es um Mode geht. Die Farbrichtung geht einfach immer und praktisch zu jedem Anlass. So griff ich auch bei den warmen Temperaturen dazu als ein gemütliches Outfit für eine Überraschungsparty.
monochrom überraschungsparty

Fertig gemacht für den Geburtstag, habe ich erst gemerkt, dass draußen super Wetter war für ein paar Fotos. Frische Schnittblumen aus dem eigenen Garten dazu und fertig sind die Outfitfotos für euch! Will man noch ein bisschen das Outfit aufpeppen, geht das mit Schuhen oder einer Tasche in einer anderen Farbe wunderbar! Bei solchen Geburtstagen, an denen man gemütlich mit den Freunden zusammen sitzt und isst fühle ich mich in oversized Sachen besonders wohl, da sie über Stunden immer noch gemütlich zu tragen sind.

Auch habe ich mich in die langen und oversized Hemden aller Art verliebt seit dem Frühling. Leider muss man ausgerechnet bei dem Trend aufpassen, da es je nach Schnitt sehr auftragen kann. Für Frauen mit etwas mehr Oberweite, die das Problem kennen, empfehle ich dachher, solche Hemden mit einer Leggins zu tragen und darauf zu achten, dass es entweder tailiert ist oder bis zum Bauchbereich Schlitze hat.

Die Überraschungsparty ist übrigens mehr als nur gelungen - es war ein wirklich toller Tag.
Für mich heißt es nun eine Woche Ferien von der Uni, die ich am Strand verbringen werde. Ich freue mich schon auf die 30 Grad, ein gutes Buch, ein kühler Cocktail in der Hand und das Meeresrauschen im Hintergrund. Eine Runde neue Energie und Vitamin D tanken bevor eine wirklich stressige Zeit für mich anfangen wird!


langes hemd kombinieren frau

oversize hemd damen kombinieren

langes kurzärmliges hemd kombinieren


 EN Monochrome outfits will be one of my favorite outfits forever. I love black, grey and all shades of it. It just goes for every event, temperature and mood. It's super easy to style and if you want to make more of it you can just combine it with some pretty shoes or a bag!

This was my outfit to a surprise birthday party I went to. It was actually my first surprise birthday party that I have been to and it was great! I prefer wearing something oversized when going to such relaxed meetings or events. It's just super comfortable even over hours.
Now, I have holidays for one week. I will spend them at the beach. Enjoying 30°C, drinking a cold cocktail while reading a book and listening to the sea in the background. Just getting some more energy before  some very busy 3 months start!


long oversized monochrome blouse woman

outfit für Überraschungsparty

наряд для вечеринка-сюрприз в черно-белом

Shirt - Qued London 
Leggings - Zara 
Shoes - Arnaldo Toscani

SHARE:
Blogger Template Created by pipdig