Life Update July'17

7/30/2017

DE Der Juli war hardcore. Zu wenig Schlaf, zu viel Kaffee. Zu viele Gedanken und eine zu lange To-Do Liste. Menschen näher kennengelernt, geschafft ausgiebig zu feiern unter der Woche. Und am Ende des Monats liege ich ohne Energie in meinem Bett und bin trotzdem glücklich, dass mein Leben so ist.

rückblick juli 2017 blogger


Getan: Den ganzen Juli verbrachte ich in der Uni. Und nachdem um 17 Uhr Schluss war, zog ich um in die Bibliothek. Zuhause angekommen wartete meist noch Arbeit auf mich. Manchmal bin ich auch zuerst zum Sport gegangen oder Essen mit Freunden, bevor ich zuhause die Lernsession eingelegt habe. Fleißig, produktiv und ganz schön ausgelaugt am Ende der Monats. Unter der Woche wurden beim guten Wetter abends noch ein paar Bierchen am Rhein getrunken, die geschriebene Klausur gefeiert und auch das Sommerfest. Im Juli habe ich wohl zu allem ja gesagt was nur ging!

Gegessen: Ganz viel in der Mensa, obwohl dort das Essen wirklich vollkommen in Ordnung ist. Zum Ende des Monats stand dann auch mal sehr gerne Burger auf dem Menü.

Gelesen: Zurzeit liegt der Medicus auf meine Nachttisch. Ich bin gespannt, ob ich Zeit finde dieses dicke Buch im August durch zu kriegen!

Gehört: Zurzeit gehe ich privat total in russischer Musik auf. Da ich aber sehr viel am Lernen bin, retten mich immer öfters die Playlists bei Spotify mit Musik für bessere Konzentration. Kann ich nur empfehlen!

Gedacht: Nach solch einem vollen Monat, schwirrt mir in meinem Kopf rum, wie dankbar ich für das Leben bin, auch wenn es nicht perfekt ist. Auch ich habe Schmerz und negative Erlebnisse gehabt, aber es ist wichtiger davon zu lernen, statt in ihnen zu versinken.

Gepostet: Auf meinem Blog habe ich euch 2 Outfits von meinem Türkei Urlaub gezeigt. Einmal gab es das Outfit mit der Culotte. Auf den Fotos finde ich das Licht einfach so schön! Beim anderen Outfit aus dem Türkei Urlaub habe ich einen beigen Suede Rock kombiniert. Eins der besten Schnäppchen für diesen Sommer! Für die busy Girls gab es diesen Monat auch einen Beitrag: Habt ihr euch gefragt, wieso eure Woche vielleicht so unproduktiv ist? Vielleicht findet ihr die Lösung in diesem Post.

Wie war der Juli bei euch?

was macht ein blogger im sommer

bloggerleben im sommer 2017



EN  July was hardcore. Lack of sleep and a lot of coffee. Too much thoughts and a quite long to-do list. Meeting a lot of new people, some how making time for celebrating. At the end of the months I have no energy left but I am really happy.

What I did: Most of my time I spent in university. After it ended at 5 pm I went to the library and studied there for some hours before going home to get some work done. In between I some how made time for gym, friends and even some celebrating. At the end of the month I have no energy left and need to rest for some days before August starts.

Food: As I spent most of the time at university I ate at the canteen. At the end of the month a few burgers made my day!

Books: I started reading the book "The Physician". We will see if I am able to finish it in August!

Music: Right now I am kind of into russian Music in my free time. When I have to study I like to listen to some playlists at spotify with some music that helps concentrating.

Thoughts: After such a busy months I am still happy about how my life is. I love meeting new people and do new things. Of course, I have been hurt and had bad experiences but life is about learning from it.

Posted: Have you seen my outfit with the culotte in Turkey? There was actually an other outfit from the vacation in Turkey with the suede skirt.
If you are a busy girl and you have an unproductive week, you should read this post!

How was your July?


You Might Also Like

11 Kommentare

  1. interessanter Rückblick :)
    Dein Alltag im Juli klingt stressig - lange Uni & Bibliothek etc.
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn solche Phasen in denen man viel zu tun hat und gleichzeitig viel erlebt anstrengend sind, mag ich sie dennoch, weil man am Ende stolz auf sich ist! Du hast das bestimmt schon mal irgendwo auf deinem Blog erwähnt, da ich aber jetzt ganz neu hier bin, würde mich interessieren was du denn studierst? Du behandelst hier tolle Themen, die Motivation kann ich jetzt für mein anstehendes Studium denke ich gut gebrauchen:)
    Liebe Grüße und noch einen erholsamen Sonntag!
    https://soulstories-amandalea.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich studiere Zahnmedizin :) Freut mich, wenn du dir auf meinem Blog ein wenig Motivation holen kannst!

      Löschen
  3. Schöner Post! Ich liebe diese Art :)
    Liebste Grüße
    Jasmin
    https://littlethingsbyjasmin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne bilder. das essen sieht total lecker aus! :)

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Rückblick!

    Liebe Grüße und noch eine traumhafte Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Rückblick, tolle Outfits die du da getragen hast!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  7. Mein Juli war das genaue Gegenteil...noch einmal Entspannung, bevor das Arbeitsleben wieder los geht! Ich denke aber, wenn Stress einen am Ende des Tages trotzdem glücklich macht, ist alles in Ordnung :)
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Where do you want to go?