Dienstag, 30. Januar 2018

Grey carrot pants

DE Zurzeit bin ich verrückt nach Inspirationen. Ich gucke mir Outfitfotos an, pinne fleißig auf Pinterest und überlege mir was ich, denn selber gerne umsetzen möchte. Bei Outfits ist es toll, wenn man Collagen erstellen kann, um zu gucken ob der Look, den man im Kopf hat wirklich gut aussieht.

graue Karottenhose im Winter

Zurzeit sind ja besonders die Karottenhosen im Trend und ich bin mir sicher, dass es im Frühling der Hingucker sein wird. Auch ich habe bereits mein Sortiment dieser Hosen aufgestockt. Sie sind einfach super gemütlich und sehen nicht gleich so basic aus, selbst wenn man es mit einem schlichten T-Shirt kombiniert.
Da es im Moment mein kleiner Liebling ist, wollte ich eine Outfitinspiration damit erschaffen. Noch ist es etwas frisch draußen, sodass man immer noch auf Pullis und Mäntel zurückgreifen muss.
Die Kombination aus grau und hellem rosa harmoniert so gut zu dieser Jahreszeit: Das kühlere grau des Winters und das Rosa, was die Farbe vom anstehenden Frühling miteinbringt. Ich würde das Outfit auch genau so tragen im Alltag: Sehr bequem und lässig und gleichzeitig schick und mit dem Trend!
Wie gefällt euch die Kombination?




EN Right now, I am totally in the mood for inspiration. I spend some time pinning great stuff and thinking about how I could use things for my life. I love creating a collage for outfits because it makes you realize if the idea in your head really does look good in reality.

At the moment, carrot pants are in. I am quite sure it will be the thing during spring time this year. I already got some new pair of these pants: They are super comfy and don't give you the basic look even if you combine them with a white T-shirt.
However, it's still a little too cold for wearing summer T-shirts, so you  have to wear a sweater and a coat.
Grey and light pink are a beautiful and very harmonic combination. I love the way they go along with this time of the year:  the cold of the winter with the color of the upcoming spring. I would wear this outfit just like you see it.
Let me know if you like that trend! What do you think of the outfit?
SHARE:

Montag, 22. Januar 2018

Life Update - January '18

DE Irgendwie hat das mit dem Post über den Rückblick für 2017 und den Vorsätzen für 2018 nicht so ganz geklappt. Dies lag vermutlich vorallem daran, dass ich das Jahr quasi mit einer Reise, die ich mir sehr lange gewünscht hatte, beendet habe.



Im Dezember konnte ich meinen großen Traum verwirklichen und fast 2 Wochen auf Bali(Indonesien) verbringen. Der Urlaub wird sehr bald in Wort und Schrift umgewandelt!
Privat konnte ich Freunden bereits Tipps zum Aufenthalt geben und einige sogar dazu inspirieren auch nach Bali zu fliegen.

Das aktuelle Jahr fing damit an, dass ich begonnen habe mein Leben umzukrempeln. Da sich vieles verändert hat, versuche ich immer all das, was in meinem Kopf herumschwirrt, zu organisieren und daraus klare Ziele zu definieren. Doch ich bin voller Motivation und Tatendrang - denn solch ein Urlaub belebt einen dann doch wieder.

Getan
Diese Kategorie könnte diesmal etwas umfangreicher werden – Daher eine kurze Zusammenfassung:
Das absolute Highlight war natürlich die Reise nach Bali. Davor habe ich gefühlt jede freie Minute, bis vor kurzem, mit Lernen verbracht. Daher konnte ich mich leider nicht auf die Dinge konzentrieren, die mir wirklich wichtig sind. Ich konnte allerdings über meinen eigenen Schatten springen und meine Karriere, Beruf und Privatleben an meine Wünsche und Ziele anpassen – Doch dazu in anderen Posts mehr!


Gegessen Es ist kein Geheimsnis, dass in Asien viel Reis gegessen wird – Und es ist auch kein Klischee, wie ich feststellen konnte :) Nach dem Urlaub war eine Reispause auf jeden Fall ganz gut. Auf Bali kann man grundsätzlich jedoch sehr preiswert und variantenreich essen. Ein kleiner Food Guide ist schon in Arbeit!

Gelesen Im Urlaub widmete ich mich zwischendurch interessanten Büchern über Religion, Motivation etc. zu. Überwiegend habe ich mich jedoch mit meinem Lernzeug befasst und etwas für die Uni und bevorstehende Prüfungen getan.
Zur Zeit liegt das Buch Fiesta von Ernest Hemingway auf meinem Nachttisch.

Gekauft Einen Vorsatz den ich mir für das nächste Jahr gemacht habe, konnte ich bereits erfüllen – Mein Kleiderschrank ist nun ausgemistet! Außerdem sollte das Shoppen etwas heruntergeschraubt werden :) Momentan suche ich nach neuen Inspirationen in welche Richtung ich styletechnisch gehen will.
Wer inspiriert euch? Habt ihr Vorbilder? Ich bin offen für Ideen und Vorschläge!

Gedacht Ich habe mal wieder festgestellt, wie wichtig das Reisen ist. Denn danach ist man immer ein Stück weit ein anderer Mensch. Das erste Mal habe ich ein Jahr ausnahmsweise angefangen, ohne mir Reiseziele zu setzen. Ich werde spontan schauen und je nach Möglichkeit beschließen, eine Reise anzugehen oder nicht.

Und sonst so Jetzt wird wieder richtig gebloggt! Nach einer kleinen Social Media Pause (bis auf die Insta-Storys) bin ich voller Tatendrang und freue mich neuen tollen Content zu produzieren. Ich freue mich so richtig auf dieses Jahr und meine Pläne umzusetzen!



EN Since there was no review about 2017, I thought it would be time to do a life update again.
In December I stayed about 2 weeks in Bali. Actually, a dream came true with this journey. Don't worry there are some posts already scheduled about this vacation.

What I did:  After returning from Bali I was busy studying till the beginning of January. After the exam I was busy organizing my life and everything that needed to be done.

Food: A lot of rice in Bali. However, food is very cheap over there. I am already working on a food guide for you!I tried a lot of super tasty food over there so stay tuned!

Read: On my vacation I was studying most of the time instead of reading some books. Back home I was reading some religious books and right now I read "Fiesta" by Ernest Hemingway before going to bed.

Buy: One resolution for this year is to shop a little less. I started the year by decluttering my closet. Right now I am more into getting outfit inspirations than going shopping.

Thoughts: I recognized (again) how important travelling is. You always change after a journey and some how discover new sides of yourself. And you can't deny how important this part of life is.

What else? After a months of relaxing and a lot of studying my blog will be alive again. I can't wait to share amazing content and pictures with you!


SHARE:
Blogger Template Created by pipdig