Montag, 2. April 2018

What you need to know if you want to be a blogger

DE Für viele Menschen scheint das Bloggen ein attraktiver Nebenverdienst zu sein. Auf den Sozialen Medien sehe ich umso mehr Menschen, die sich bemühen ihren Durchbruch z uerzielen. Da ich auch immer mehr Fragen bekomme, wie das Bloggen denn funktioniert, gibt es nun einen Post, was man davor beachten sollte, wenn man mit dem Bloggen erfolgreich sein will.

bloggen für anfänger

Ich bin nicht der Meinung, dass der Kontingent der Blogger ausgeschöpft ist. Ich sehe viele fehlende Thematiken, viele Möglichkeiten und bin selber immer wieder auf der Suche nach neuen Entdeckungen. Es ist einfach eine wundervolle Möglichkeit sich selber zu verwirklichen und den Mitmenschen vielleicht auch etwas Gutes zurück zu geben. Einige sehen genau das im Bloggen und andere sehen das große Geld. Solltet ihr also im Kopf haben Blogger zu werden, hier einige Punkte, die ihr als erstes wissen solltet.

1.Mehrwert

Schon lange reicht es nicht mehr einfach nur ein schönes Gesicht zu haben, um als Blogger erfolgreich zu werden. Ein schönes Gesicht gibt dir vielleicht ein Like doch für immer wiederkehrende Leser und Follower braucht man Mehrwert. Wenn man langfristig Erfolg haben will, sollte man seinen Lesern etwas bieten. Dies kann Motivation, Inspiration oder Tutorials oder etwas völlig anderes sein. 
Mein Tipp: Erstellt einen Blog oder Instagramaccount und verbreitet dort die Inhalte, die ihr auch selber gerne lesen und liken würdet. 

2.Finde deine Niche

Zum Mehrwert gehört auch, dass man sich selber fragt, was will ich weitergeben? Wer nur auf das große Geld und die Geschenke aus ist, sollte lieber aufhören mit dem Bloggen, denn so wird es nie was. Um wirklich durchzustarten braucht ihr ein größeres Ziel. Was wollt ihr der Welt draußen geben und was symbolisieren? Für mich steht zB im Vordergrund die Menschen zu inspirieren, motivieren und ein Bild zu vermitteln, dass man keine Millionen auf dem Konto haben muss, um ein erfülltes Leben zu führen. Informiert euch, surft im Internet oder setzt euch mal hin und schreibt euch Notizen  und Ideen auf in welche Niche ihr gehören wollt. Ihr seid sicher nicht die ersten in dieser Niche, also stöbert rum und verschafft euch ein Bild von den anderen. Der Mehrwert und die Niche orientieren sich natürlich auch an dem Geschlecht, der Altersgruppe, die ihr erreichen wollt. So interessieren sich die Männer kaum für Schminktutorials und die Frauen eher weniger, wie die richtige Bartpflege aussieht. 
Letztendlich ist das Thema Niche selbst so groß, dass es Blogs gibt, die sich nur damit beschäftigen.

3.Durchhaltevermögen

Es ist wirklich selten, dass ein Erfolg über Nacht entsteht. Meistens gibt es Höhen und Tiefen, auch als Blogger oder Influencer. Wenn die Tiefen kommen, geben die meisten auf. Der Grund hierfür ist, dass genau diese Menschen meist kein höheres Ziel haben als Geld zu machen. Mit einem höheren Ziel verliert man mit einer kleineren Wahrscheinlichkeit die Motivation, denn man weiß wofür man es macht. 
Ein anderer Punkt des Durchhaltevermögens ist, dass die Leser und Follower nur dann immer wieder zu dir kommen, wenn du auch immer wieder neue Inhalte veröffentlichst. Ein Blog mit einem Beitrag pro Monat wird schnell vergessen, genau so ein Instagramaccount, der nur ein Selfie pro Woche hochlädt.
Durchhaltevermögen bedeutet auch dran zu bleiben und sein Bestes zu geben. Natürlich kann man Likes und Follower kaufen, aber früher oder später bricht so das ganze Spiel zusammen. Jeder Anfang ist schwer, doch lieber von Beginn an ehrlich als am Ende an den Lügen zu scheitern.

4.Bilde dich fort

Wer als Blogger erfolgreich werden will, sollte die Gelegenheit nicht verpassen sich weiterzubilden. Es gibt so viel zu wissen in dem Bereich Social Media und dies anzuwenden ist nochmal eine extra Übung. Obwohl ich mich schon seit ein paar Jahren mit dem Thema auseinander setze und mich immer wieder fortbilde, ist mein Wissen nicht groß genug. Ich probiere neue Sachen aus, wende Strategien an, sehe was klappt und was gut ankommt.
Obwohl Fotografie ein wichtiger Punkt bei Bloggern ist, bin ich selber noch auf einer Stufe, die mich anreizt besser zu werden. Ich lese Artikel und Bücher und gucke mir Tutorials an. Und nach diesem Prinzip gibt es wirklich sehr viel zu lernen. Bloggen ist nicht nur ein Foto machen und hochladen. Und alle die es mal für zumindest eine Woche probiert haben, können es bestätigen.

5.Sei du selbst

Das Schlimmste was man vermutlich machen kann ist sich für die Kamera und Soziale Medien zu verstellen. Sei stolz darauf, wer du bist und nutze deine Stärken, statt deine Schwächen zu überspielen. Man merkt auch durch Soziale Medien, wer einem etwas vorspielt und nicht authentisch ist. Steh hinter dem was du tust, auch wenn du klein anfängst. Wer soll an deine Träume glauben, wenn nicht du selber?
Halte auch im Hinterkopf, dass es Leute geben wird, die sich darüber lustig machen und blöde Kommentare hinterlassen werde. Besonders am Anfang ist hier wieder wichtig das höhere Ziel im Blick zu haben und 100% hinter dem zu stehen, was man tut.

Was würdet ihr Leuten raten, die frisch anfangen wollen zu Bloggen?

erfolgreich bloggen anfänger


EN As more and more people are interested in becoming a blogger or influencer I thought it would be a good idea to name some points you should conside before your career.

1.Added Value
It's not enough to be pretty and to post some selfies. Your followers will get bored very fast. If you want success over a long period of time you should give your audience content with added value.
Here a tip: If you start a blog or an instagram account create content that you would love to read too. Don't think about what other people would love, put your interests in first place. 

2.Find your niche
Talking about added value you should think about your niche. What do you want to represent? What topics do you want to talk about? Do you want to inspire people or do you want to give them tips? Are you into fashion, beauty or cooking? Or maybe everything together? It's an important question you should ask yourself. There a blogs for every niche. You should check them out and get an idea of what others do.

3.Endurance
Success takes time and it is never an easy road. This is the reason why you should know your why, your added value and the niche you want to represent. During your process there will be failures. During this time you should have your major goal in mind and remind yourself why you are doing it. Most people give up after some time because they don't see the success fast enough or they are demotivated after some failures. But remember success is never a straight road.

4.Continue to study
If you want to become successful you should always continue to study. Even as a blogger or influencer there is so much you need to know. Your rights and laws when cooperating with companies, how to improve your photography or SEO. There is so much stuff you need to know if you really want to be a badass in your niche. As I said it isn't enough to just post some nice selfies. In order to be a successful blogger you need to take it as a real job.

5.Be yourself
However, never forget who you are and don't even try to be someone else for social media. Sooner or later your audience will recognize that you are just playing to be someone else and they will loose the interest in you. Show your strenghts, work on your weaknesses and just show the world who you are. Or do you want to be liked for someone you are not?

What are your tips for future bloggers?
SHARE:

Kommentare

  1. das sind wirklich tolle und sehr hilfreiche tipps :) kann dir nur zustimmen!

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
  2. Yes I agree! As a blogger, I find that all of these works!

    www.rdsobsessions.com

    AntwortenLöschen
  3. Putting love in what you do and perseverance are always the keys to success!

    XoXo,

    Tamara - LoveofMode.com

    AntwortenLöschen
  4. Love this post.
    www.rsrue.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Beitrag - da stimme ich dir vollkommen zu :)
    Kristine | kristykey

    AntwortenLöschen
  6. ein sehr schöner, ausführlicher Blogbeitrag zu diesem Thema! Du hast es absolut auf den Punkt getroffen :) Liebe Grüße, Leni

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Für mehr Informationen siehe Datenschutzerklärung.

Blogger Template Created by pipdig