Dienstag, 1. Mai 2018

Vintage VinoKilo Review

DE Vielleicht hat der ein oder andere vom Vintage Flohmarkt "VinoKilo" bereits gehört: Es handelt sich, um einen SecondHand Flohmarkt, der abwechselnd in unterschiedlichen Städten stattfindet. Die Besonderheit ist, dass man hier pro Kilo bezahlt anstatt per gekauftem Stück.

Vinokilo Review


Schon viel davon gehört und viel über die großartige Shoppingtour auf diesem Flohmarkt geträumt, stand für mich schon seit über einem Monat fest, dass ich im April auf den VinoKilo Flohmarkt in Köln gehen will.
Leider war schon die Anfahrt eine Geduldsprobe, nachdem wir für die Strecke von Bonn nach Köln gut 90 Minuten gebraucht haben, statt 50 Minuten. Angekommen am Odoniengelände um kurz nach 14 Uhr, schien die Schlange gar nicht so lang. Leider passierte uns der Klassiker: Die Schlange ging noch um die Ecke weiter. So warteten wir nochmals 90 Minuten bis wir endlich an der Kasse angekommen waren. Unser Warten wurde von ein wenig Live Musik erträglicher gemacht und zum Glück hat das Wetter auch mitgespielt. Der Eintritt kostet 3€ pro Person. Online gab es auch Tickets, um die Schlange zu überspringen. Den Preis hierfür weiß ich leider nicht, wäre aber auf jeden Fall eine Überlegung wert..

Nach der langen Reise hatten wir wirklich Hunger. Drinnen gab es nur einen Essensstand, an dem es etwas teure Burger und Pommes gab, wobei die Pommes schon ausverkauft waren. Aber na gut wir waren wegen den Klamotten dort und nicht wegen dem Essen. Also machten wir uns immer noch optimistisch auf die Suche nach Schätzen.
Die Kleiderauswahl war sehr Vintage: ausgefallene Muster und Schnitte und sehr viele Sachen im Used-Look. Die Kleidungsstücke waren sehr bunt und wirklich retro. Es gab sehr viele Levi's Jeans, Lederjacken und Jeansjacken, allerdings wirklich im gebrauchten Zustand. Leider war auch die Menge an ausgestellter Kleidung sehr gering, beziehungsweise ich habe um einiges mehr erwartet. Wir haben innerhalb von 10 Minuten alle Kleiderstangen ein Mal durchgeguckt und ein paar Sachen auch anprobiert. Mir persönlich sahen die Sachen viel zu abgenutzt aus und der Stil war etwas zu ausgefallen.

Wer allerdings den alternativen Modestil mag, die 80er Mode oder mit Liebe Kleidung, die vielleicht etwas gebraucht aussieht, wieder verwertet, der kann dort auf Schatzsuche gehen. Da dies meinem Geschmack überhaupt nicht entspricht, wurde ich auch leider nicht fündig. Wieder andere gingen mit vollen Tüten raus. Dieser Flohmarkt heißt nicht umsonst Vinokilo, denn dort soll es auch sehr guten Wein geben. Probiert habe ich ihn selber nicht, doch die meisten Besucher schienen überzeugt zu sein.

Mein Fazit ist, dass dieser Flohmarkt meinen Geschmack von Vintage auf jeden Fall verfehlt hat. Doch jeder hat seinen eigenen Geschmack und wer ein wenig Richtung Hipster oder Alternativ geht, dem könnte es dort durch aus gefallen. Vor einem Besuch dort solltet ihr euch selber fragen, was ihr erwartet. Eine große Menge an Schnäppchen Markensachen oder Kleidungsstücken von unseren geläufigen Einkaufsketten findet man dort nicht. Wer allerdings wirklich auf Mode im Retrostil steht und sich in ausgefallenen Mustern und Schnitten wohlfühlt, sollte dort mal vorbei schauen.

Habt ihr den Flohmarkt besucht? Wie war euer Eindruck?

Vinokilo Erfahrung




EN So today's post is something that is more interesting for my German readers. It's a review about a fleamarket in Germany that takes place in different cities of the country. The concept is that you get a bag where you just put clothes in it. In the end you pay per kg and not per bought piece of clothing. 
I think this idea is really cool.

If you are interested in visiting one, it is called "VinoKilo". It's an Vintage/ Second Hand Fleamarket. However, the colors and pattern are very crazy and most of the clothes look like they have been worn for 20 years already. I know some people really like this hipster fashion but I don't. So, I didn't buy anything but I think there are a lot of people that enjoy that kind of fashion.
SHARE:

Kommentare

  1. Eine wirklich sehr tolle Idee!
    Alles Liebe, Marie💗
    http://mariedyness.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich war schon soooo lange nicht mehr auf einem Flohmarkt, da findet man immer so schöne Sachen *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  3. oh so ne kilo-vintage party gab es letztes jahr bei uns auch mal aber leider hab ich so garnichts gefunden. es gab zwischen all den "Billigklamotten" auch ein paar richtig tolle stücke - leider nicht mehr in meiner größe!

    AntwortenLöschen
  4. What a beautiful market! I would love to visit this one day!

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig