Sonntag, 19. Mai 2019

Simple Self-Care Ideas and Tips

DE Wir reden oft darüber wie wichtig die Selbstachtsamkeit ist. Alles um uns herum passiert so schnell, dass wir versuchen damit mit zu halten. Viel zu oft vergessen wir uns dabei selber, die Gesundheit unseres Körpers und unseres Geistes. Hier sind ein paar einfache Tipps, wie ihr euch täglich ein bisschen um euch kümmern könnt - für mehr Inneren Frieden und mehr Balance im Leben.

Selbstachtsamkeit Tipps

Workout
Viele Menschen finden immer noch jeden Tag eine Ausrede um sich bloß vor der Bewegung zu drücken. Keine Zeit, draußen regnet es, das Fitnessstudio ist zu teuer. Dennoch braucht dein Körper regelmäßige Bewegung um gesund zu bleiben und um energiereicher zu sein. Zur selben Zeit kannst du nämlich den Stress abarbeiten und mit deinem Kopf vom Alltagsstress abschalten. Dabei ist es völlig egal, ob du ins Fitnessstudio fährst, joggen gehst oder zuhause ein Workout aus dem Internet machst. Wenn du eine wirklich sehr stressige Woche hast, kannst du sicherlich 10 Minuten zuhause stretchen einbauen. Vielleicht kannst du auch mit dem Fahrrad oder mal zu Fuß zu deinen Terminen gehen. Es gibt sehr viele kleine Möglichkeiten etwas mehr Bewegung in den Alltag einzubauen.
Mit der Zeit wirst du nicht nur Ergebnisse sehen, sondern dich viel selbstbewusster und entspannter fühlen.

Podcasts
Mittlerweile gehören Podcasts zu meiner Morgenroutine besonders auf dem Weg zur Hochschule. Meistens bin ich morgens noch etwas zu faul um zu lesen, jedoch habe Lust auf einen motivierenden Input. Dafür sind Podcasts wunderbar geeignet. Ich downloade mir welche zu Themen, die mich interessieren wie zB Wie man seine Kreativität fördert, den richtigen Berufsweg für sich fördert, manchmal auch psychologische Themen. Es ist für jeden etwas dabei und lässt sich in jeden Alltag einbauen. Mir gefällt es besonders diese morgens anzuhören, um noch motivierter in den Tag zu starten.

Meditation/Religion
Wie bereits erwähnt, passiert alles um uns herum super schnell. Man hat nur 24 Stunden um all seine To-Dos zu erledigen und seine Ziele zu erreichen. Um den Kopf nicht zu verlieren und sich immer mal wieder auf den Boden zu bringen, sind während des Tages kleine Pausen wichtig. Doch diese Pausen sollten nicht am Handy verbracht werden sondern mit etwas, dass dich komplett beruhigt und deinen Kopf befreit. Denn das fördert erst die Selbstachtsamkeit. Je nach deinen Interessen könnte das entweder Meditation oder Gebete sein, falls du religiös bist. Für mich sind es die 5 täglichen Gebete, sie helfen mir von meinen Problemen im Alltag einen Schritt zurückzutreten, für das dankbar zu sein was bereits da ist und falls mir etwas auf der Seele brennt, das in meinen Gebeten zu äußern. Danach fühle ich mich als hätte ich ein Stück vom Alltagsstress weggelegt. Viele sagen, dass sie sich genau so nach einer Meditation fühlen. Such dir dein Mittel um solch eine Ruhe und Dankbarkeit im Alltag zu erlangen.

Erlaube dir Netflix Sessions
Manchmal fühlen wir uns schlecht, wenn wir nach einem langen Tag einfach ins Bett hüpfen und "nur" eine Serie gucken statt noch etwas zu erledigen oder zu lesen. Jedoch gehört auch das zur eigenen Selbstsorge. Manchmal wollen wir uns einfach nur hinlegen und den Tag vergessen. Und das ist okay. Allerdings solltest du selber den Unterschied zwischen "ich gönn mir nach diesem Tag eine Folge" und dem Binge Watching kennen und vermeiden. Natürlich gibt es Tage, wo es auch okay ist den ganzen Tag einfach nur im Bett zu liegen und eine Serie zu gucken - aber kenne den Unterschied.

Verwöhnrituale
Manche Menschen haben diese super langen Pflege und Verwöhnrituale. Ich persönlich finde nicht, dass es immer so sein muss. Manchmal gehört zur Selbstsorge sich einfach eine heiße Dusche zu gönnen, wenn einem danach ist oder sich die Nägel zu machen. Ich habe für mich selber festgestellt, dass wenn ich mich super gestresst fühle schon eine 10 minütige Gesichtsmaske oder mir die Zeit zu nehmen meine Haare zu stylen, mir helfen mich ruhiger und besser zu fühlen.
Habt ihr das Gefühl kurz vor einem Burnout zu stehen oder dass ihr gleich den Kopf verliert, ist es sehr empfehlenswert sich etwas größeres zu gönnen wie eine Massage oder einen Spa-Besuch.
Hört auf euren Körper.

Kreative Zeit
Was mittlerweile viel zu selten im Leben der meisten Menschen ist, ist Zeit mit sich selber zu verbringen und etwas kreatives zu machen. Es lässt nicht nur die Gedanken auf etwas anderes lenken, sondern fördert eine Seite, die zum persönlichen Wachstum hilft. Zusätzlich lernt man so besser alleine zu sein, was viele Menschen heutzutage gefühlt verlernt haben.

Was baut ihr in den Alltag ein für mehr Selbstachtsamkeit?



Give yourself the same care and attention that you give to others and watch yourself bloom.




EN We often talk about how important self care is and I have the feeling that it is quite an important topic right now. Everything is happening so fast while you need to keep up with it. Now and then we forget to take time for ourselves, to look after our mind and body. Here are some simple things you can do in order to practice a little more self care in your life. And feel more inner peace and balance.

Workout
A lot of people make excuses for not working out. No time, it's raining outside, the gym is too expensive. Your body actually needs you to move in order to stay healthy and have more energy. At the same time you can release your stress and get your mind out of the buisness. It doesn't matter if you are going to the gym, for a run or doing a workout video on Youtube. If you have a really busy week maybe you can just include some 10 minutes stretching, going somewhere per bike or take a walk to your work etc.
By time you will not only see results but you will feel more confident and relaxed.

Podcasts
By now Podcasts are one of my favorite things to do in the mornings when I have a long train ride ahead to college. Most of the time I am too tired or lazy to read something. However, I download some Podcasts about interesting and educating topics. Most of the time it is about self growth, self care or how to become more successful. It is so interesting to listen to different stories of people and learing about new methods you may not knew about. As I hear them in the morning I always feel super motivated for the day - it feels like I got some extra energy for the day.

Meditation/Religion
As I said before we live in a busy and fast-living life. You have only 24 hours and so much to do in order to reach your goals. Nevertheless, I think it is important to set your mind. To remind yourself of gratitude, that there is more in life than money or partys. Because nothing of it will give you inner peace. So, I recommend to start meditation or if you are religious- start praying. For me, there are the 5 prayers per day that help me to distance myself from whatever I am doing, to calm my mind and body. To remind me to be grateful and an opportunity to talk to god about my problems. Afterwards my mind is released, destressed and I feel an inner peace. I know some people have the same thing with meditation - so just do what is in your believes in order to distance yourself from the stress throughout the day.

allow netflix session
Sometimes we tend to feel bad if we have a busy day and to end in the bed just watching netflix. However, it is part of the self care. Sometimes we just want to lay down and watch something entertaining and forget about the day. It is fine and just allow yourself to do it. Of course, you should find the balance of giving yourself a self care episode or starting to binge watch and forgetting everything around you. There are days when even this is fine - but know the difference.

pamper routine
Some people have these long pamper routines. Well, I think you don't always need three hours of pampering for self care. Sometimes it is just taking a hot shower because you feel like it or making your nails. I learnt that when I have so much to do that I feel stressed, some simple beauty treatments are making me feel better. Simple things like doing a face mask, a cute hair style or taking the extra 10 minutes for a hair mask.
If you are feeling super stressed out that you have a feeling that you might get a burnout soon do something bigger like going to get a massage, a hair salon appointment or to the Spa. Believe me - even if you think you don't have the time you have it. Afterwards you will feel more relaxed and energized.

creative Me time
Last but not least, get some creative Me time activities that make you forget about the day. This could be writing, reading, sewing or drawing. I think it is very important to have something in your life that makes you creative.

What are the things you do in order to practice self care?

Selbstachtsamkeit

SHARE:

Kommentare

  1. Great tips! Do you have a favorite podcast? I love the creative me time - so refreshing!

    AntwortenLöschen
  2. Am liebsten habe ich Sport zum Regenieren oder ganz einfach Bewegung an der frischen Luft. Nichts befreit einem den Kopf schneller und gründlicher.
    Liebe Grüße Sabienes

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Für mehr Informationen siehe Datenschutzerklärung.

Blogger Template Created by pipdig